Wer liebt diese saftigen, orangefarbenen Früchte nicht? Zitrusfrüchte enthalten viele Vitamine, deren Bedarf besonders im Winter steigt. Sie enthalten viel Vitamin C, das der Körper besonders im Winter gegen Erkältungen benötigt. Am meisten liebe ich Orangen. Ich schäle die Schale mit einem Messer, werfe sie nicht weg, sondern mahle sie in einem Mixer und verwende sie für ein Körperpeeling oder füge sie Backwaren hinzu.

Was mir an Orangen nicht gefällt, ist die weiße, dicke, bittere Schale. Es erfordert Zeit und Sorgfalt, es zu entfernen. Heute werde ich einen Hack teilen, wie man es schnell wieder loswird. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen Salat mit Zitrusfrüchten zubereiten. Dazu müssen Sie nicht viel Zeit damit verbringen, sich die Hände und die gesamte Arbeitsfläche schmutzig zu machen.

Wie wird man weiße Zitrusschalen los?

Legen Sie zunächst die Orangen (Mandarinen oder Grapefruits) in die Mikrowelle. Stellen Sie dann die Temperatur auf Maximum und schalten Sie das Gerät ein. Erhitzen Sie die Zitrusfrüchte 30 Sekunden lang. Nehmen Sie sie nach dieser Zeit aus der Mikrowelle. Nach dem Schneiden lösen sich die Schale und der weiße Film sehr leicht vom Fruchtfleisch.

Darüber hinaus erleichtert das Erhitzen in der Mikrowelle das Auspressen des Safts aus den Früchten erheblich. Und Sie erhalten viel mehr davon, als wenn Sie kaltes Obst auspressen.

Woran erkennt man, welche Orangen entkernt sind?

Orangen mit Kernen zu essen ist nicht das größte Vergnügen. Wenn Sie sich diese Früchte im Laden ansehen, können Sie diejenigen auswählen, die keine Samen haben. Schauen Sie sich die Früchte genau an und legen Sie nur solche in den Korb, die auf einer Seite ein Grübchen haben, das einem Nabel ähnelt. Diese Orangen sind süß, saftig und enthalten keine Kerne.

Einige Fakten über Orangen

  • Orangen kamen aus China nach Europa. Sie wurden von portugiesischen Seeleuten gebracht. Sie erschienen in Russland erst recht spät, unter Peter I.
  • In den türkischen Städten Mersin und Finike findet jährlich ein Orangenfest statt, bei dem Skulpturen und Kompositionen aus Zitrusfrüchten präsentiert werden.
  • Es gibt über 600 verschiedene Orangensorten.
  • Orangenbäume können eine Höhe von bis zu 9 Metern erreichen.
  • Erwachsene Exemplare tragen bis zu tausend Früchte pro Jahr.
  • Die meisten Orangen werden in China, den USA, Brasilien, Mexiko und Indien produziert.
  • Das Trinken einer Orange ist gesünder als das Trinken von Orangensaft, da dieser mehr Zucker enthält.