Jede Frau auf der Welt ist ständig auf der Suche nach natürlichen Produkten wie Zucker und Essig, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Zuhause mit zufriedenstellenden Ergebnissen zu reinigen, ohne die Umwelt zu belasten und ohne viel Geld für den Kauf von Produkten auszugeben, die oft nutzlos sind.

Zucker und Essig

Heute müssen Sie nur noch in den Supermarkt oder in ein Geschäft gehen, das sich mit Hygiene und Sauberkeit der häuslichen Umgebung befasst, um Hunderte von Produkten zu kaufen, die viel versprechen, aber sehr wenig geben.

Alle, die die Zucker-Essig-Mischung ausprobiert haben, um das Haus zu reinigen, um jede Spur von Schmutz und Flecken von Oberflächen und Kleidung zu entfernen, waren verzaubert.

Wasser, Essig und Zucker sind natürliche Klarspüler, so verwenden Sie sie

Diese beiden Inhaltsstoffe sind wertvolle Desinfektionsmittel und Klarspüler, die den Unterschied ausmachen. Die Zubereitung der Mischung ist sehr einfach, nur zwei Esslöffel Zucker in 100 ml weißen Essig gegossen. Diese werden dann in eine Sprühflasche gegeben, mit der der Inhalt auf jede zu waschende und zu desinfizierende Oberfläche gesprüht wird. Und da haben Sie es.

Die Mischung kann verwendet werden, um Verbrennungen von jedem Herd aus jedem Material zu entfernen oder das Kochfeld zu waschen, die Stahlspüle zu entfetten, zu desinfizieren und zu polieren, Töpfe und alles aus Aluminium zu entfetten.

Auch die Mischung kann nützlich sein, um die Pflanzen zu stärken und sie vor Pilzen und Schädlingen zu schützen, die zu jeder Jahreszeit immer bereit sind, sie anzugreifen.

Das Entfernen von Flecken aus Textilien war noch nie so einfach

Essig und Zucker sind sogar ein Wunder, um Flecken von Kleidung zu entfernen, Küchentücher zu waschen und so weiter. In letzterem Fall mischen Sie einfach zwei Esslöffel Zucker in eine halbe Tasse Essig und verdünnen Sie alles mit Wasser.

Dann tauchen Sie in die Geschirrtücher, die gewaschen und gebleicht werden sollen, und das war’s. Um Flecken aus der Kleidung zu entfernen, müssen Sie hingegen eine Paste aus Essig, heißem Wasser und Zucker herstellen. Diese muss direkt über den Fleck geführt und dann mindestens eine Stunde einwirken gelassen werden.

Waschen Sie schließlich in der Waschmaschine und warten Sie auf großartige Ergebnisse, die weitaus besser sind als die normalen, die mit der Verwendung eines Waschmittels erzielt werden.

Die Eigenschaften von Essig, die nicht jeder kennt

Jeder kennt die großartigen Eigenschaften von Essig, der seit jeher zum Waschen und Desinfizieren des Hauses in jeder Ecke verwendet wird. Essig kann zum Beispiel verwendet werden, um verbrauchter Luft in Raucherräumen entgegenzuwirken oder die Wäsche noch sauberer und weicher zu machen.

Es kann sogar in die Waschmaschine gegossen werden, um sowohl weiße Kleidungsstücke als auch farbige Stoffe zu waschen, ohne befürchten zu müssen, dass diese an Farbe oder Glanz verlieren. Um all dies zu tun, geben Sie einfach ein paar Esslöffel Essig in die Wäsche, fast am Ende.

Nach der Fertigstellung muss nur noch die Weichheit und Lebendigkeit der Farben überprüft werden, die Kleidungsstücke sind praktisch so gut wie neu. Essig und Zucker können sogar Schlammflecken entfernen, die jetzt trocken sind.

Stellen Sie einfach eine konzentrierte Lösung her, gießen Sie sie darüber, warten Sie stundenlang und geben Sie die Kleidungsstücke dann in die Waschmaschine, alles wird ohne Probleme und Schäden jeglicher Art gelöst. Die beiden Zutaten können sogar nützlich sein, um Töpfe oder Pfannen aus Kupfer oder Messing zu reinigen, von denen man nie weiß, wie man sie wäscht und poliert.

Sprühen Sie ein wenig Produkt darüber und reiben Sie es dann gut ein, ohne es zu übertreiben, insbesondere wenn Sie einen rauen Schwamm verwenden. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch abtrocknen.

Reinigen Sie Glas und Kristalle in nur wenigen Schritten mit natürlichen Inhaltsstoffen und einem superweichen Schwamm

Gleiches gilt für die Reinigung von Fensterscheiben, Fenstern oder Kristalllüstern. Essig und Zucker entfernen nicht nur verkrusteten Schmutz, Essig wirkt sogar antiparasitär. Auf diese Weise vermeiden Sie die Verwendung von Produkten, die für Ihre Gesundheit gefährlich sind.

Die Zutat, die in der Küche nie fehlt, hinterlässt ihren starken und stechenden Geruch auf Oberflächen, was auch immer sie sein mögen, und hält auf diese Weise die Fliegen und Insekten fern, die uns das ganze Jahr über, vor allem im Sommer, quälen.

Um die Fenster und Kristalle zu waschen, sprühen Sie einfach eine kleine Menge Wasser, Essig und Zucker auf, wischen Sie dann mit einem Schwamm ab, um die Kristalle zu reinigen und zu polieren, trocknen Sie sie dann gut mit einem sauberen Tuch ab und das war’s.