Zucchinibrot, das schnell zubereitet ist. Es ist ein multifunktionales Rezept. Tatsächlich kann dieses Zucchinibrot in dünnen Scheiben als Vorspeise serviert werden, in größeren Portionen als Hauptgericht, begleitet von einem Salat und Bratkartoffeln, oder sogar als Zucchinikuchen zum Anschneiden für einen Cocktail oder einen Aperitif zum Abendessen.

Während Ihrer Reisen oder Ausflüge, Picknicks ist dieses Zucchinibrot genau das Richtige für einen schnellen Snack.

Die Zubereitung ist recht einfach und dauert nur wenige Minuten.

Um ein erfolgreiches Zucchinibrot-Rezept zuzubereiten, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Für das Rezept benötigen Sie also:

Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Kochen: 45 Minuten

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

Zutaten :

_ 3 Kürbisse_ 4 Eier (oder 4 mittelgroße)
_ 2 Knoblauchzehen
_ Pfeffer
_ 1 kleiner Topf Crème fraîche
_ Salz
_ Basilikum
_ 3 zerbröselter Zwieback (Semmelbrösel)

Vorbereitung:

Schälen Sie ein paar Zucchini (je nach Größe), schneiden Sie sie in kleine Würfel und braten Sie sie dann 20 bis 25 Minuten in Olivenöl mit gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Basilikum an.

Andererseits 4 Eier kräftig verquirlen, dann Crème fraîche und Semmelbrösel hinzufügen. Alles mit der Zucchini vermischen.

In einer mit Butter bestrichenen, mit Zucchinischeiben ausgelegten Kuchenform etwa 45 Minuten im mittelgroßen Ofen backen.

Warm oder kalt servieren.