Ausnahmslos alle Zimmerblumen müssen gefüttert werden. Dies ist nicht verwunderlich, da die Erde im Topf nach und nach aufgebraucht ist und die Pflanze ohne zusätzliche Nährstoffe direkt vor unseren Augen verdorrt. Eine einfache Fütterung beschleunigt das Wachstum und fördert eine üppige Blüte.

Zimmerpflanzen haben am häufigsten Kaliummangel. Ich zeige Ihnen am Beispiel von Spathiphyllum, wie Sie dieses Problem lösen können.

Spathiphyllum-Pflege

Spathiphyllum wird auch „Frauenglück“ genannt. Er bevorzugt helle Orte, aber mit diffusem Licht. Die Pflanze liebt Feuchtigkeit sehr, im Sommer kann sie sogar jeden zweiten Tag gegossen werden, im Winter reicht einmal pro Woche.

Wie man versteht, dass eine Pflanze Kalium braucht

Die ersten Pflanzenteile, die auf Kaliummangel reagieren, sind die unteren Blätter. An den Rändern kommt es zu einer Vergilbung und Austrocknung der Platte, während die restlichen Blätter grün und schön sind. Dann verlangsamt sich das Wachstum, die Blätter werden braun und es entstehen braune Flecken. Sobald Sie diese Veränderungen bemerken, gehen Sie in die Küche und holen Sie sich ein beliebtes Gemüse und noch am selben Tag ist Ihr Kaliumpräparat fertig!

Wie bereitet man Kaliumdünger zu?

Der Kochvorgang ist sehr einfach. Nehmen Sie eine mittelgroße Rote Bete und schneiden Sie sie in kleine Würfel oder Streifen.

Gießen Sie einen Liter Wasser hinzu. Hauptsache, die Flüssigkeit bedeckt das Gemüse vollständig. Nach einer halben Stunde ist normales Wasser nützlich. Dann müssen Sie es abtropfen lassen und die Pflanze einmal pro Woche gießen.

Alternativ können Sie nach dem Garen der Rüben auch normales Wasser verwenden. Es ist jedoch wichtig, das Wasser nicht zu salzen; gesalzene Brühe ist nicht zum Gießen von Blumen geeignet. Durch die Kaliumdüngung wird das Nährstoffgleichgewicht im Boden wiederhergestellt und das dekorative Erscheinungsbild von Spathiphyllum verbessert.

Ausnahmslos alle Zimmerblumen müssen gefüttert werden. Dies ist nicht verwunderlich, da die Erde im Topf nach und nach aufgebraucht wird und die Pflanze ohne zusätzliche Nährstoffe direkt vor unseren Augen verdorrt.-3

Helfen Sie Ihren Blumen, schön und gesund zu werden! Ich freue mich sehr über eure Likes und Kommentare und abonniere auch den Kanal 💖