Weißt du, wofür diese lästigen Fäden an Bananen sind? Ihre Eigenschaften sind sehr wichtig, aber nur wenige wissen es. Deshalb muss man sie essen.

Saiten auf Bananen

Die Banane ist eine Frucht, die hauptsächlich in den tropischen subtropischen Gebieten der Erde angebaut wird . Tatsächlich sind die Erzeugerländer dieser Frucht Costa Rica, Mexiko, Ecuador und andere. Dieses ist das ganze Jahr über erhältlich und eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Phytosterine.

Darüber hinaus hilft der Verzehr von Bananen, den glykämischen Index zu senken, und bringt Vorteile für das Herz-Kreislauf-System. Das ist noch nicht alles, denn es ist auch hervorragend für die Verdauung und es wird sogar empfohlen, sie zweimal am Tag zu essen. Es wird jedoch nicht für Personen empfohlen, die ACE-Hemmer, Diuretika oder Oxazolidinone einnehmen.

Bananen

Aber haben Sie sich jemals gefragt, was diese Filamente in der Banane sind, die normalerweise entfernt werden? Viele halten sie für störend und nehmen sie aus diesem Grund vor dem Verzehr der Banane ab, aber in Wirklichkeit sollte man die Banane essen, ohne sie abzunehmen. Warum? Sehen wir es uns gleich im nächsten Absatz an.

Bananen – dafür sind diese Filamente da

Wie wir bereits gesagt haben und wie Sie wissen, enthält die Banane Filamente, die die meisten Menschen vor dem Verzehr entfernen. Der wissenschaftliche Name für diese Filamente ist Phloem . Diese sind nicht nur absolut essbar, sondern auch besonders wichtig für die ernährungsphysiologischen Eigenschaften, die sie besitzen.

Die Phloeme sind daher in allen Pflanzen vorhanden und haben einen ganz bestimmten Zweck. Diese liefern Nährstoffe in Form von Nymphen an die Frucht . Sie sind daher für das gesunde Wachstum der Frucht unerlässlich. Diese enthalten viel Vitamin A und B6, aber auch eher Ballaststoffe und Mineralien.

Bananenfäden

Außerdem zeigen Phloeme an, wann der richtige Zeitpunkt ist, die Banane zu essen . In der Tat, wenn sie sich leicht von der Banane lösen, bedeutet dies, dass es der richtige Zeitpunkt ist. Kurz gesagt, es gibt keinen triftigen Grund, sie zu entfernen, insbesondere wenn Sie einen Smoothie oder eine andere Zubereitung mit Bananen zubereiten möchten.

Wie wir gerade gesagt haben, zeigen die Phloeme an, wann es Zeit ist, die Banane zu essen, aber viele wissen nicht, dass in einer kürzlich durchgeführten Studie festgestellt wurde, dass Bananen mit braunen Flecken gesünder sind als solche ohne . Ja, Sie haben richtig gelesen, dieser Teil sollte nicht weggeworfen, sondern gegessen werden.

das Phloem der Banane

Das Essen einer  Banane mit schwarzer Haut hat unglaubliche gesundheitliche Auswirkungen , Vorteile, die sich niemand vorstellen kann. Hier also die scheinbaren Vorteile:

  • Reduzieren Sie das Krebsrisiko. Offenbar enthalten sie einen Inhaltsstoff, der Krebszellen zerstört.
  • Reguliert den Blutdruck, da reifere Bananen einen hohen Kaliumanteil enthalten, der einen guten Blutdruck stimuliert.
  • Hilft bei Verstopfung.
  • Beruhigt Menstruationsbeschwerden.

Du hast so viele Dinge über die Banane entdeckt und es ist an der Zeit, deine Gewohnheiten zu ändern. Fang sofort an, Bananen mit Phloem zu essen!