Press ESC to close

Wischen Sie den Gestank aus den Abflüssen. Für diesen Trick brauchst du keinen Profi!

Wir halten Bad und Dusche, Waschbecken und Bidet makellos, aber wir werden den Gestank nicht los? Das Problem liegt in den Abflüssen! Der Verstand fliegt also auf der Suche nach der Telefonnummer eines Profis und ordnet sie sofort einem fälligen Gehalt zu!

Es ist jedoch sicherlich nicht der richtige Zeitpunkt, um Ihr Portemonnaie zu öffnen! Die Ausgaben steigen ständig und es ist nicht einfach, über die Runden zu kommen. Dennoch können Sie diesen Gerüchen nicht lange widerstehen, genau an einem Ort, an dem Entspannung ein Muss ist! Wie macht man das? Es gibt eine Lösung, in der Tat, es gibt viele, und alle basieren auf sehr wirksamen natürlichen Heilmitteln!

Stinkt aus den Abflüssen

Wischen Sie den Gestank aus den Abflüssen. Für diesen Trick brauchst du keinen Profi!

Um den Gestank aus dem Abfluss loszuwerden, brauchst du nur ein Stück Bierhefe, nur die, die du in der Küche verwendest! Und das ist noch nicht alles! Es funktioniert für unseren Zweck, auch wenn es abgelaufen ist!

Sie müssen es lediglich in 1 Liter Wasser auflösen, alles in eine Kanne umfüllen und die entstandene Flüssigkeit in die Toilette gießen.

Lassen Sie es über Nacht einwirken und spülen Sie die Toilettenspülung erst am nächsten Morgen.

Alle schlechten Gerüche werden verschwinden.

Aber das ist noch nicht alles!

Auch Zitronensäure eignet sich perfekt für diesen Zweck. Es ist ein natürlicher Extrakt aus Zitrusfrüchten im Allgemeinen, der vor allem für seine weichmachenden Eigenschaften bekannt ist. In diesem Fall reichen 2 Teelöffel aus, um es abends in den Abfluss zu gießen. Lassen Sie es bis zum Morgen einwirken und schöpfen Sie das Wasser.

Ein ähnliches Argument gilt auch für weißen Essig. Bereiten Sie zwei Eimer heißes Wasser vor, geben Sie jeweils einen Esslöffel Essig hinein, gießen Sie sie in die Toilette und genießen Sie den neu entdeckten Duft.

Und in dieser Liste darf Natron auf keinen Fall fehlen! In diesem Fall können Sie es pur verwenden. 1 gehäuftes Glas in den Toilettenschacht stellen und über Nacht stehen lassen.

Gießen Sie morgens einen Eimer mit kochendem Wasser auf und ziehen Sie das Wasser heraus.

Jetzt wird Ihr Badezimmer sehr duften!
Einfach, oder?!