Hallo zusammen!

Ich habe kürzlich meine Wohnung gründlich gereinigt und war entsetzt. Was fehlt: leere Plastikflaschen mit Reinigungsmitteln und Shampoos, alte Kleidung, Kartons. Wie konnte ich so viel nutzlosen Müll in meinem Haus aufbewahren?

Ich packte alles in eine große Tüte und beschloss, es in den Müll zu werfen, doch dann stoppte mich eine innere Stimme: „Warte! Schließlich hast du für all das einmal Geld bezahlt!“ In der Tat! Warum nicht scheinbar nutzlose Reste in neue, originelle und funktionale Dinge verwandeln? Dadurch können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch Ihre Wohnung auf eine Weise dekorieren, die sonst niemand hat. Dann bin ich online gegangen und habe mir dann ein paar nützliche Tipps durchgelesen, die ich in der Praxis getestet habe.

Lesen und beobachten Sie nun, wie Müll mit wenigen Handgriffen in elegantes Dekor verwandelt wird.

Shampoo-Flasche

Haben Sie Ihr Handy-Ladekabel schon satt? Es stört mich zum Beispiel wirklich. Und dann steht, wie es der Zufall will, kein Tisch in der Nähe der Steckdose und man muss sein Smartphone direkt auf den Boden legen. Es gibt dort offensichtlich keinen Platz für ihn. Nehmen Sie eine Shampooflasche, schneiden Sie den Deckel ab, befestigen Sie sie wie auf dem Bild gezeigt an der Wand und schon ist Ihr Telefonhalter fertig!

Verwandeln wir ein altes Handtuch in ein Souvenir

Jeder kann einen Teddybären in einem Geschäft kaufen, aber versuchen Sie es einmal. Sie müssen das Handtuch nur wie auf dem Foto falten und andere mit einem süßen Geschenk oder einer ungewöhnlichen Dekoration überraschen.

Jetzt ist unnötiges Frotteematerial ein kindersicheres Spielzeug, das dem Auge gefällt.

Mosaik aus Scheiben

Heutzutage hören nur noch wenige Menschen CDs, aber es gibt niemanden, der mit der Seltenheit prahlen kann, die sich in ganzen Schränken angesammelt hat. Wirf es weg? Nehmen Sie sich Zeit, Sie werden immer Zeit haben.

Wenn Ihre Arbeitsplatte langweilig aussieht, warum dekorieren Sie sie nicht mit einem Muster wie diesem?

Die Gäste werden nicht einmal erraten, woraus der Bezug besteht, und werden denken, dass Sie die Dienste eines Modedesigners in Anspruch genommen haben.

Hallo zusammen! Ich habe kürzlich meine Wohnung gründlich gereinigt und war entsetzt. Was fehlt: leere Plastikflaschen mit Reinigungsmitteln und Shampoos, alte Kleidung, Kartons.-3

Vorteile von Kieselgel

Wohin mit den Tüten Erbsen, die in fast jedem Schuhkarton liegen? Beeilen Sie sich nicht, sie loszuwerden. Mit ihrer Hilfe können Sie einen nassen Badeanzug nach dem Strand trocknen, den stechenden Geruch von Lebensmitteln in einer Tüte oder einem Behälter beseitigen und verhindern, dass Ihr Rasierer, Ihre Löffel und Gabeln rosten. Stellen Sie die wertvollen kleinen Taschen einfach in die Nähe.

Dies sind nur einige Beispiele für Dinge, denen ein zweites Leben geschenkt werden kann.

Wenn Sie andere Optionen kennen, können Sie gerne einen Kommentar abgeben.

Und vergessen Sie nicht zu mögen. Wir sehen uns wieder!