In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Mit ein paar einfachen Tricks werden Ihre Räume großzügiger. Wie lässt sich eine kleine Wohnung optisch vergrößern? Eine kleine Wohnung lässt sich mit kleinen Veränderungen vergrößern. Dies erfordert keine großen Kosten.

Tricks, um einen Raum optisch zu vergrößern

  • Lange Vorhänge

Um den Raum optisch zu vergrößern, müssen Sie lange Vorhänge für die Fenster wählen, die bis zum Boden reichen. Wichtig ist auch, dass sie nicht auf Fensterebene hängen, sondern viel höher. Sie können sogar bis zur Decke reichen. Dies verleiht dem Raum optisch ein Gefühl größerer Geräumigkeit. Darüber hinaus erscheint die Oberseite des Raums viel höher.

  • Einfache Materialien

Räume wirken optisch größer, wenn Sie Einrichtungsgegenstände aus schlichten Materialien hinzufügen, zum Beispiel Kissen, Tagesdecken, Sofapolster, Vorhänge oder Teppiche.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-3

Abwechslungsreiche und vielfältige Texturen deprimieren kleine Räume und machen sie schwerer. Einheitliche Textilien vermitteln den Eindruck von Leichtigkeit und Harmonie. Dadurch werden die Räume deutlich geräumiger.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-4
In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-5
  • Helle Farben

Auch die Wahl der richtigen Farben wirkt sich positiv auf den Eindruck von mehr Großzügigkeit in Ihrem Zuhause aus. Helle Farbtöne lassen Räume optisch größer wirken. Vermeiden Sie Grau, Schwarz, Dunkelblau, Flaschengrün, Dunkelbraun und Lila.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-6

Konzentrieren Sie sich auf Weiß, Hellbeige und Pastellfarben. Nicht nur Möbel sollten Sie in diesen Farben wählen. Achten Sie auch auf Accessoires in Form von Textilien. Um den Effekt zu verstärken, können Sie die Wände in hellen Farben neu streichen.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-7
In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-8

  • Spiegel

Spiegel sind die einfachste und schnellste Möglichkeit, Ihr Zuhause optisch zu vergrößern. Sie werden am besten in großzügigen Bereichen installiert, was das Gefühl von Geräumigkeit noch verstärkt. Hohe und breite Spiegel sorgen für einen besonderen Effekt. Die Anbringung entlang der gesamten Wand sorgt für eine optische Vergrößerung in kleinen Bereichen.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-9
  • Transparente Elemente

Ein kleiner Raum wirkt größer, wenn wir ihm transparente Elemente hinzufügen. Glastische wären eine tolle Ergänzung. Ein solches Möbelstück ist nahezu unsichtbar, so dass es den engen Raum nicht überlastet, aber gleichzeitig zusätzlichen Raum für die Nutzung bietet.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-10
  • Entfernen Sie große Kronleuchter.
    Ihre Wohnung wird größer erscheinen, wenn Sie große, massive und schwere Kronleuchter entfernen. Eine solche dekorative Beleuchtung senkt die Decke optisch ab und verkleinert dadurch den Raum. Besonders modische Pendelleuchten an langen Seilen verkleinern einen Raum.
In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-11

Setzen Sie lieber auf elegante Lampenschirme neben der Decke. Sie geben die gleiche Lichtmenge ab und verkleinern den Raum nicht.

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-12

In einer kleinen Wohnung kann man sich wohlfühlen. Nur ein paar einfache Tricks und Ihre Räume werden geräumiger.-13