Als ich dieses Jahr im alten Haus meiner Großmutter ankam, beschloss ich, die Kommode zu zerlegen und darin nach etwas Nützlichem und Notwendigem zu suchen.

Nachdem ich die Tiefen der Kommode durchstöbert hatte, fand ich sehr schönen Silberschmuck und eine unglaublich schöne Silberbox. Alles ist völlig intakt, jedoch mit einer sehr starken Beschichtung überzogen und nachgedunkelt. Das ist nicht verwunderlich, denn diese Dekorationen lagen so viele Jahre in einer alten Kommode.

In meinem Kopf begannen Gedanken darüber zu schwirren, wie ich diese Plaque und Verdunkelung entfernen und den Objekten ein mehr oder weniger gepflegtes Aussehen verleihen könnte. Ich erinnerte mich an das Produkt Antikvar CPPS Silver , das mein Mann gekauft hatte, um eine Silberkette zu reinigen.

Diese Zusammensetzung wurde vom russischen Hersteller JSC Crimean Production Enterprise Sozvezdie hergestellt und ist ein professionelles Mittel zum Entfernen von Plaque von Silbergegenständen.

Ich beschloss, das CPPS-Produkt mit einer Eule (das Eulenlogo ist auf dem Glas abgebildet) auf einem abgedunkelten Ring und Ohrringen zu verwenden.

Zuerst habe ich die Produkte gewaschen, mit einem trockenen Tuch abgewischt und das Produkt mit einem sauberen Schwamm aufgetragen. Verteilt es auf allen Flächen und schäumt gleichzeitig auf.

Ich wartete 10 Minuten (laut Anleitung sollte es bis zu 25 Minuten einwirken lassen) und sah, dass die Verdunkelung allmählich verschwand und ein Hauch von reinem Silber auftauchte. Dann habe ich mit einem Schwamm sanft gerieben, um die Paste auf der Oberfläche zu verteilen, und weitere 5 Minuten gewartet.

Nach dieser Zeit sah ich deutliche Veränderungen im Aussehen des Schmucks. Die Verdunkelung verschwand, das Silber begann wie neu zu leuchten. Ich habe den Schmuck mit warmem Seifenwasser gewaschen, um alle Produktrückstände vollständig zu entfernen.

Mit diesem Ergebnis hatte ich überhaupt nicht gerechnet: Das Silber war vollkommen sauber, als wäre es gerade aus einem Juweliergeschäft geholt worden.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Als ich dieses Jahr im alten Haus meiner Großmutter ankam, beschloss ich, die Kommode zu zerlegen und darin nach etwas Nützlichem und Notwendigem zu suchen.-4

Ich möchte hinzufügen, dass ich die gesamte Prozedur mit Handschuhen und guter Belüftung des Raumes durchgeführt habe.

Nach dieser Prozedur wusste ich, wie man alten Silberschmuck und eine sehr ungewöhnliche Schatulle, die ich geerbt hatte, restaurieren konnte.

Wenn ein Glas nicht ausreicht, werde ich auf jeden Fall mehr bestellen.

Bei dieser Lösung handelt es sich um ein russisches Produkt, und ich möchte die Unterstützung einheimischer Hersteller empfehlen, zumal sie so coole und wirksame Reinigungsprodukte herstellen.

Sie haben auch eine Reihe von Pasten zum Entfernen von Rost sowie zum Reinigen von Messing und Kupfer.

Mein Mann und ich haben das Produkt auf der PASTAKPPS -Website bestellt , die nicht nur Reinigungsprodukte, sondern auch nützliche Haushaltsgegenstände (Bürsten, Bürsten, Polituren, Dichtstoffe, Klebstoffe und sogar Elektrowerkzeuge zum Entfernen stärkerer Korrosion an Autos oder Fahrrädern) anbietet.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Sie bei der Verwendung alle Empfehlungen des Herstellers befolgen müssen:

– Temperaturregime;

– Sicherheitsausrüstung (Handschuhe, Maske, Raum lüften);

– die erforderliche Zeitspanne aushalten;

– gleichmäßig auf der Oberfläche aufschäumen;

– Verwenden Sie Antique CPPS nicht auf rhodiniertem Silber.

– Reinigen Sie Produkte mit Einlagen nicht oder sehr vorsichtig, ohne die Einschlüsse zu berühren.

Wenn Sie, wie ich, antiken Schmuck haben, der nachgedunkelt ist und nichts hilft, die Plakette loszuwerden, dann wissen Sie, was Sie damit machen können!)