Farben sind eines der wichtigsten Themen bei der Gestaltung eines jeden Raumes. Manche Farben helfen Ihnen beim Entspannen und Erholen, andere laden Sie mit Energie auf und motivieren Sie zum Handeln. Welche Farben eignen sich am besten für die Küche? Hier sind 5 Farben, die in Ihrer Küche großartig aussehen werden.

1. Beige Küche

Eine interessante Eigenschaft der Beigefarbe ist, dass sie sowohl mit warmen als auch mit kalten Tönen im Innenraum kombiniert werden kann. Beige ist eine Mischung aus Braun und Weiß. Ein erfrischender Farbton und gleichzeitig sehr gemütlich. Es dominiert nicht, lässt aber andere, kräftigere Farben die erste Geige spielen. Beige ist für sie ein hervorragender Hintergrund.

In der Farbpsychologie symbolisiert Beige Ruhe, Komfort, Eleganz, Raffinesse und Zuverlässigkeit. Beige ist eine Farbe, der Sie vertrauen können und die Sie problemlos in Ihr Küchendesign integrieren können – zum Beispiel als Farbe für Wände oder Fliesen über einer Arbeitsplatte oder als Farbe für Möbelfronten.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

2. Weiße Küche

In der Farbpsychologie ist Weiß eine neutrale Farbe. Weiß selbst hat die Fähigkeit, andere Farben zu neutralisieren oder in den Vordergrund zu rücken. Das Ergebnis hängt maßgeblich davon ab, welche Farbe wir mit Weiß kombinieren.

Weiß symbolisiert Offenheit, Modernität und Reinheit. Es steht für Anfänge und die Bereitschaft, etwas Neues zu beginnen. Darüber hinaus ist die Farbe Weiß auch ein Symbol für Frieden, Vollkommenheit und Vertrauen.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

Weiße Küche wird vor allem mit dem skandinavischen Stil assoziiert. Weiß passt perfekt zu einem minimalistischen Stil und ist ein optischer Begleiter zu Holz und Schwarz. Mit Holz entsteht eine gemütliche, warme Kombination und mit Schwarz ein elegantes und zeitloses Duett.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

3. Grüne Küche

Grün steigert wie andere Erdfarben das Wohlbefinden und hilft beim Entspannen. Deshalb fühlen wir uns zwischen Pflanzen oder beim Spaziergang im Wald so wohl. Grün ist die Farbe des Wachstums, der Erneuerung und des inneren Friedens.

Dunklere Grüntöne wie Flaschengrün machen in der Küche eine gute Figur. Da es sich bei Grün um eine kühle Farbe handelt, kann sie „schwer“ wirken und sollte daher beispielsweise bei Küchenunterschränken oder Fliesen über der Arbeitsplatte verwendet werden.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

4. Blaue Küche

Studien haben gezeigt, dass blaue Farbe den Appetit reduziert, was uns jedoch nicht davon abhält, sie zur Dekoration der Küche zu verwenden. Zartes Blau oder tiefes Dunkelblau bringen ein wenig Ruhe und Harmonie in den Küchenraum.

Da Blau eine eher kühle Farbe ist, sollte es durch die Kombination mit hellem Holz, Beige oder Weiß abgemildert und aufgewärmt werden.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

5. Gelbe Küche

Gelbe Farbe hebt unsere Stimmung und hilft uns, uns zu konzentrieren. Der Aufenthalt in Räumen, in denen die gelbe Farbe vorherrscht, wirkt sich positiv auf das Gehirn aus und hilft gegen Müdigkeit und sogar Melancholie!

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

Daher ist Gelb die ideale Farbe für die Küche. Es wird nicht nur den Innenraum beleben, sondern auch das Kochen angenehmer machen. Bei der Einrichtung einer gelben Küche ist jedoch auf Mäßigung zu achten – Gelb ist immer noch eine recht intensive Farbe, die gerne dominiert. Sie können sich auf wenige Möbelstücke dieser Farbe beschränken oder die Wand über der Arbeitsplatte mit gelben Fliesen verkleiden.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

6. Rote Küche

Die Farbe Rot steigert den Appetit und regt gleichzeitig an und erregt Aufmerksamkeit. Im Innenbereich sollte man es mit großer Vorsicht verwenden und es nicht mit der Menge an Rot in der Küche übertreiben. Rot ist eine sehr intensive Farbe und kann im Übermaß überwältigend sein und sogar starke negative Emotionen hervorrufen! In der Küche kann es als Akzentfarbe wirken.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu
Fügen Sie eine Beschreibung hinzu