Für ein sinnvolles und lustiges Recycling sollten Sie die Deckel der Gläser niemals wegwerfen: So sparen Sie eimerweise Geld.

Glaskappen

Kreatives Recycling ist nicht nur eine unterhaltsame Art, Gegenstände zu erstellen, sondern auch ein Werkzeug, um Kindern beizubringen, wie sie die Umwelt schützen können. Die Deckel der Gläser sind ein konkretes Beispiel, tatsächlich gibt es viele, die das Objekt in den Müllcontainer werfen, ohne zu wissen, dass es sich in tausend verschiedene Dinge verwandeln könnte. Recycling respektiert die Natur und spart Geld, mit vielen Gegenständen, die man erfinden und an Freunde verschenken kann.

Wie kann man Glasverschlüsse recyceln? Viele Ideen zum Nachmachen

Ist es möglich, zu recyceln und Spaß zu haben? Das Konzept ist einfach, in der Tat können Sie nicht nur das Monatsbudget sparen, sondern auch nützliche und unterhaltsame Objekte erstellen. Eine Praxis dieser Art kann auch mit Kindern geteilt werden, ihnen beibringen, welche unterhaltsamen Arten des Recyclings sind, und ihre manuellen Fähigkeiten verbessern, wenn sie wachsen.

Der klassische Einmachglasverschluss sollte nicht in den Müll geworfen, sondern bestmöglich recycelt werden, so entstehen unterschiedliche Objekte wie diese:

Sparschwein selber machen

Jeden Tag einen Euro zur Seite legen ist der schnellste Weg, um am Ende des Monats oder am Ende des Jahres einen kleinen Notgroschen zu haben. In diesem speziellen Fall dient das Glas auch als Münz- oder Geldsammler, indem es mit seiner Kappe verbunden wird, die mit Hilfe eines Messers an der Oberfläche geschnitten wird.

Sparschwein

Auf diese Weise können Sie mit einer einfachen und leicht umzusetzenden Geste doppelt sparen , das Geld weglegen und die Natur respektieren.

DIY-Rahmen

Die Kunst des Recyclings kommt auch im Design mit kleinen Details an, die notwendig sind, um das Haus einzigartig und originell zu machen. Es ist notwendig, einen rahmenlosen Spiegel mit einer bevorzugten Form und den Deckeln der Gläser zu verwenden , die (nach Wunsch) bemalt werden müssen.

Glaskappen

Hängen Sie anschließend den Spiegel an die Wand und lassen Sie dann Ihrer Fantasie freien Lauf, um den Rahmen mit Heißkleber zu gestalten. Mit Kreativität und Geschick zu spielen bedeutet, ein einzigartiges Sammlerstück zu erhalten, das nach einer gewissen Zeit immer wieder geändert werden kann.

DIY Traumfänger

Do-it-yourself ist therapeutisch, besonders wenn man klare Vorstellungen davon hat, was die Vorteile dieser handwerklichen Fertigkeit sind. Mit den Korken können Sie einen Traumfänger kreieren und einen Teil des Schlafzimmers dekorieren.

Auch in diesem Fall empfiehlt es sich, die Kappe in der gewünschten Farbe zu lackieren und dann mit Hilfe eines Schraubendrehers Löcher zu bohren. Dies dient dazu, das Seil oder den Draht zu führen und es so weit zu dehnen, wie Kappen verfügbar sind.

Deckel

Kerzen mit Kappen

Alte abgenutzte Kerzen und Metallkappen treffen aufeinander und recyceln sich gegenseitig. Alle Rückstände werden in einem Wasserbad oder mit Hilfe eines Mikrowellenofens aufgelöst, wobei die Substanz in die Kappe gegossen wird. Führen Sie vor dem Trocknen ein Stück Schnur ein – als Docht – und warten Sie, bis sich das Wachs verfestigt hat.