Warum niemals Ananasreste wegwerfen: Es wäre eine große Verschwendung, aber es ist möglich, mehrere sehr nützliche Dinge in unserem Haus zum Leben zu erwecken.

In Scheiben geschnittene Ananas

Werfen Sie niemals Ananasreste weg, und wissen Sie, warum? Denn man könnte sie nutzen, um viele andere sehr nützliche Dinge rund um das Haus zu tun. Das Recycling von Dingen, die wir nicht mehr verwenden, oder von verschiedenen Abfällen, die aus Lebensmitteln oder anderen Dingen stammen, kann auch in anderen Bereichen eine neue, effektive und wichtige Verwendung finden.

Wissen Sie, warum es überhaupt nicht empfehlenswert ist, die Überreste wegzuwerfen, die vom Öffnen einer dieser exotischen Früchte übrig geblieben sind, die aber in unseren Gegenden schon seit einiger Zeit sehr beliebt sind? Denn seine Komponenten, die anderswo eine einfache und bequeme Anwendung finden, sind nicht wenige. Werfen Sie daher niemals Ananasreste weg.

In der Zwischenzeit ist es auch gut zu wissen, wie man die Ananas öffnet, damit sie nicht bitter wird. Ein Risiko, das leicht einzugehen ist. Um hingegen eine süße und reine Frucht zu erhalten, die weich und sehr angenehm im Geschmack ist, müssen Sie es auf diese Weise tun: Öffnen Sie sie und lassen Sie sie zwei Stunden lang mazerieren, vorzugsweise bei Raumtemperatur. Dann für nur dreißig oder vierzig Minuten in den Kühlschrank stellen.

Werfen Sie niemals Ananasreste weg, was kann man damit machen

Ananas-Reste

Die äußere Hülle der Ananas, sowie der Kern in der Mitte, sind mit vielen wertvollen Nährstoffen ausgestattet. Vor allem die Schale der Ananas ist sehr faserig. Wir können es trocknen lassen und es dann im Winter im Kamin verbrennen lassen.

 

 

Und auch hier enthält derselbe äußere Kortex alles, was nötig ist, um Wassereinlagerungen, möglichem Darmbefall durch Parasiten und vielem mehr entgegenzuwirken. Es sollte auch nicht vergessen werden, dass diese tropische Frucht eine hervorragende Quelle für Vitamin C sein kann und daher ein stark entzündungshemmendes Lebensmittel darstellt.

Mit der Schale der Ananas können wir also  einen guten Aufguss zubereiten. Einfach beidseitig gut reinigen, ordentlich abtrocknen und dann in Streifen oder kleine Stücke schneiden.

WENN SIE UNSERE UPDATES NICHT VERPASSEN UND IMMER ALS ERSTER ÜBER DIE NEUESTEN NACHRICHTEN INFORMIERT WERDEN MÖCHTEN, KÖNNEN SIE UNS AUF UNSEREN SOZIALEN KANÄLEN FOLGEN: TELEGRAM, INSTAGRAM UND TIKTOK

Ein Aufguss, aber nicht nur

Alles in einen Topf geben und mit der richtigen Menge Wasser füllen, dann kochen und in der Zwischenzeit einige aromatische Kräuter hinzufügen, um den Geschmack noch besser zu machen.

Wir können tun, was wir am liebsten mögen: Ingwer, Rosmarin, aber auch Zitronensaft und Fenchel. Wir werden in der Lage sein, ein gutes Getränk zuzubereiten, das heiß genossen werden kann, was unsere Bauchwände entspannt und unser Immunsystem stärkt.

Natürlich trinken wir, nachdem wir richtig gefiltert haben. Oder mit etwas Ananasschale können wir ein  natürliches Peeling kreieren, das mit einer Feuchtigkeitscreme kombiniert werden kann. Und wir werden etwas geschaffen haben, indem wir Geld für den eventuellen Kauf dessen gespart haben, was wir normalerweise verwendet hätten.