Sind Sie es gewohnt, den Tab von Dosenmilch wegzuwerfen? Es ist ein großer Fehler, weil Sie es behalten müssen: Es ist eine Goldmine.

Milch ist eines der am häufigsten konsumierten Lebensmittel der Welt und wird heute auch durch Sojagetränke ersetzt – je nach persönlicher Wahl Mandel oder Reis. Ohnehin kommen diese Getränke in den meisten Fällen in Kartons für die Langzeitlagerung. Sobald die Kappe entfernt ist, muss zuerst die Lasche angehoben werden, um die Schutzschicht entfernen zu können, bevor das Getränk eingegossen wird. Eigentlich sollte diese Registerkarte nicht weggeworfen werden, da ihr Wert von unschätzbarem Wert ist. Kennen Sie den Grund? Finden wir es gleich heraus.

 

Frische Milch, was sind ihre Vorteile?

Milch ist erwartungsgemäß eines der am häufigsten konsumierten Getränke der Welt. Ballaststoff- und kalziumreiche Erstnahrung für Säuglinge und alle Lebewesen in der Entwicklungsphase. Heutzutage wird die Milch in verschiedenen Formen und Verpackungen präsentiert, von der frischesten für die Aufbewahrung im Kühlschrank bis zur haltbaren.

Darüber hinaus wurden verschiedene Möglichkeiten untersucht, um auf die vielen heutigen Bedürfnisse zu reagieren, wie z. B. laktosefreie oder proteinreiche Milch.

Frische Milch

Als beliebtes Lebensmittel zum Frühstück oder Snack ist Milch auch ein wesentlicher Bestandteil traditioneller kulinarischer Zubereitungen mit überlieferten Rezepten. Wie erwähnt, können die Verpackungen unterschiedlich sein und die wenigsten wissen, dass die Lasche an den Milchtüten eine Doppelfunktion hat . Es sollte niemals in Plastik weggeworfen, sondern wiederverwendet werden.

Dosenmilch-Tab, weil du es nicht wegschmeißen musst

Jedes Mal, wenn wir Milch in einem Karton kaufen , bemerken wir die Kappe und dann eine Lasche, die an einem Schutzteil für das Getränk selbst haftet. Dieser muss laut Herstellerangaben angehoben und weggezogen werden, um die Milch verzehren zu können.

Experten haben festgestellt, dass die Verbraucher die Lasche in den meisten Fällen wegwerfen, während sie für die gesamte Lebensdauer der Packung und der zu konsumierenden Milch aufbewahrt werden sollte. Aber warum? Um dies zu verstehen, ist es notwendig, ein kleines Beispiel zu geben.

Wenn Sie die Lasche entfernen, wird die Milch reichlich in die Tasse oder Schüssel gegossen, ohne dass etwas als Messbecher dienen kann.

Milch aus Karton

Wird die Lasche hingegen wieder an ihren Platz gestellt, ist es im Gegenteil möglich, einen natürlichen Milchspender zu haben, um sie zum Frühstück bequem in die Tasse oder Schüssel zu gießen. Ein Plus, um Verschwendung zu vermeiden , indem viel mehr Milch als nötig eingegossen wird.

Wie richtig vorgehen?

  • Ziehen Sie die Lasche von der Milchtüte ab
  • Drehen Sie es auf den Kopf, bis Sie einen gewissen Halt spüren
  • Gießen Sie die Milch ein, die direkt ohne Abfall dosiert wird.

Mit dieser einfachen Methode können Sie sich endlich von verschwendeter und verschütteter Milch auf dem Tisch verabschieden.