Steckt auf dem Heimweg ein Stück Pappe in der Tür? Sie müssen deswegen sofort anhalten und die Polizei rufen.

Karton in der Tür

Wie oft stehen Schilder oder Besonderheiten vor der Haustür und keiner merkt es? Ein einzelnes Stück Pappe an der Tür ist ein Signal und es ist ratsam, nicht einzutreten, während Sie die Polizei rufen, um so schnell wie möglich einzugreifen. Betrüger nutzen heute in der Regel Technologie als Angriffswaffe, aber einige bleiben der Tradition treu und verwenden alte Methoden, die das Ziel erreichen. Wichtig ist, die Gefahr zu erkennen und sofort Hilfe zu rufen.

Online- und Offline-Betrug, welche sind die gefährlichsten?

In einer technologisch fortgeschrittenen Welt wie dieser heute fragen sich viele, ob ein Betrüger, der online agiert, gefährlicher ist oder jemand, der mit alternativen Methoden und daher offline präsent ist. In Wirklichkeit gibt es keine Antwort auf diese Frage, da beide Arten von Betrug gefährlich sein können.

Telefon für Gefahr

Unvorsichtige Nutzer antworten auf SMS,   laden gefährliche, nicht zertifizierte Apps herunter und geben Zugangsdaten preis, damit das Bankkonto Hackern zugänglich wird. Dann gibt es Methoden, die jeden ins Netz gehen lassen, mit Schildern oder Gegenständen, die unbemerkt vor der Haustür platziert werden.

Karton an der Tür: Warum ist es ein Warnschild?

Die Polizei hat kürzlich eine neue Methode entdeckt , die von Dieben angewendet wird, die ein bestimmtes Haus unter Kontrolle halten. Es wird mit der Kartonmethode implementiert, die zwischen den Befestigungen und der Tür selbst eingefügt wird. Wenn die Bewohner längere Zeit abwesend sind, merkt der Dieb das dank der Karte und kann ungestört das Haus betreten.

Finden Sie es hingegen bei Ihrer Rückkehr nicht vor, bedeutet dies, dass das Haus bewohnt ist und im Falle eines Einbruchs besichtigt werden könnte.

Viele Diebe verwenden einen Spritzer Klebstoff oder eine Münze, um immer nach ein paar Tagen zurückzukehren und zu überprüfen, ob die Bewohner zu Hause sind oder nicht. Es ist die Aufgabe derjenigen, die die Haustür öffnen, zu beobachten, ob sie irgendwelche seltsamen Dinge, besondere Zeichen oder Gegenstände in der Nähe der Tür bemerken.

Mit einer Anzeige bei der Polizei kommt die Nachricht ans Licht und die Diebe sind gezwungen, das Gelände sofort zu verlassen, wodurch er daran gehindert wird, eines der Häuser zu betreten, die sie seit einiger Zeit beobachten.

Diebe im Haus - Pappe an der Tür

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist, niemals einen Zweitschlüssel verfügbar zu lassen, unter der Fußmatte oder in einer Vase in der Nähe der Tür. Leider sind Diebe sehr schlau und könnten das Haus schon seit einiger Zeit beobachten und diesen Trick entdecken. Außerdem ist es besser, sich auf Videoüberwachungssysteme zu verlassen, die direkt mit den Polizeikräften verbunden sind, damit bei jeder verdächtigen Bewegung direkt Alarm ausgelöst wird.

Diebe sind schlau, daher ist es notwendig, sich Methoden auszudenken, um sie am Einbruch zu hindern, insbesondere in den Ferien. Vorbeugen ist gut, ebenso wie die Kontrolle vor dem Betreten Ihres Hauses.