Manchmal kann direkt nach einer gründlichen Reinigung ein unangenehmer Geruch im Bad oder in der Küche auftreten. Meistens liegt der Grund in verschmutzten Rohren. An den Wänden des Abwasserkanals setzen sich regelmäßig Rückstände von Reinigungsmitteln, Schmutz und Haaren ab. In einer feuchten Umgebung beginnen sich Bakterien aktiv zu vermehren und es entsteht ein starker Geruch. Das heutige Rezept eignet sich zum Reinigen von Rohren und zum Vorbeugen von Verstopfungen.

Wie man mit unangenehmem Geruch umgeht

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass Kiefern-, Meeres- und andere Lufterfrischer die Ursache nicht beseitigen, sondern nur „maskieren“. Durch schlechte Belüftung können Fremdgerüche in den Raum gelangen. Wenn aber mit der Luftzirkulation alles in Ordnung ist und die Toilette und andere Sanitäranlagen blitzsauber sind, dann kommt der unangenehme Geruch aus den Abwasserrohren. In diesem Fall können Sie auf Haushaltschemikalien verzichten; einfach den Küchenschrank öffnen und ein paar Zutaten mischen.

Hausgemachte Mischung für Frische zu Hause

Wir benötigen 2 verfügbare Produkte – Tafelessig und Soda. Normalerweise hat jede Hausfrau diese Zutaten in ihrer Küche, sodass die Zubereitung einer Reinigungsmischung nur ein paar Cent kostet. Meine Küchenspüle ist am häufigsten verstopft.

Zuerst müssen Sie den Netzfilter entfernen und versuchen, alle Rückstände mit einem langen Zahnstocher oder einem anderen dünnen Gegenstand zu entfernen. Nehmen Sie dann 1/3 Tasse Backpulver und gießen Sie es in das Abflussloch im Waschbecken. 1/3 Tasse Essig hinzufügen. Es kommt sofort zu einer starken chemischen Reaktion, die zur Bildung von üppigem Schaum führt. Jetzt sollte das Duo aus Soda und Essig wirken, warten Sie mindestens 30 Minuten.

Manchmal kann direkt nach einer gründlichen Reinigung ein unangenehmer Geruch im Bad oder in der Küche auftreten. Meistens liegt der Grund in verschmutzten Rohren.-3

Gießen Sie nach einer halben Stunde einen Liter kochendes Wasser in den Abfluss. Wiederholen Sie die Behandlung von Zeit zu Zeit, um Verstopfungen und unangenehmen Gerüchen im Bad oder in der Küche vorzubeugen.

Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel bis zum Ende gelesen haben. Ich freue mich sehr über eure Likes und Kommentare und abonniere den Kanal auch! 💖