Wenn Sie Ihre Lieblingsseife verwenden, kommt es zu einem unbemerkten Moment, in dem ein dünner Seifenrest zurückbleibt, der sehr umständlich zu verwenden ist, den Sie aber nicht wegwerfen möchten. Vor allem, wenn einem die Seife wirklich gefällt und sie einen angenehmen Duft hat.

Eine Zeit lang warf ich sie widerwillig weg. Aber dann habe ich viele Möglichkeiten kennengelernt, wie sie angewendet werden können, und ich möchte sie mit Ihnen teilen.

Es ist am besten, zu Hause ein Glas oder einen Behälter zu haben, in den Sie alle Seifenreste geben und regelmäßig verwenden können.

Entfernt Flecken

Ich gebe die Seife in ein Glas und fülle es mit warmem Wasser. Ich warte eine Weile, bis sie geleeartig werden. Anschließend trage ich sie mit einem Löffel auf den Fleck auf. Ich reibe es gut in den Stoff ein, die Seife hilft, den Fleck aufzulösen. Es bleibt nur noch, den Schmutz abzureiben und mit Wasser abzuspülen.

Hilft Ihnen, Ihre Jacke aufzuknöpfen

Sie kommen nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause, möchten schnell Ihre Oberbekleidung ausziehen, doch plötzlich klemmt der Reißverschluss und lässt sich nicht mehr öffnen. In einer solchen Situation können Sie ein Stück Seife nehmen und damit den Reißverschluss einreiben. Das Schloss beginnt zu gleiten und lässt sich leicht öffnen.

Erfrischen Sie Ihre Wäsche

Wenn die Seifenreste stark duften, können sie als Wäscheduft verwendet werden. Sie können in einen Leinenbeutel oder sogar in einen normalen Verband gesteckt werden. Dieser Duft sollte in den Schrank gestellt werden und die Wäsche riecht immer frisch, als wäre sie gerade gewaschen worden. Übrigens schützt diese Methode auch die Dinge im Schrank perfekt vor Motten.

Nagelschutz

Immer wenn ich Drecksarbeiten im Haus oder im Boden verrichte, schabe ich ein Stück Seife ab, um es unter meine Nägel zu bekommen. Nach einem solchen Eingriff ist kein Schmutz mehr unheimlich. Die Seife schützt meine Finger. Nach der Arbeit müssen Sie nur noch Ihre Hände mit Wasser waschen und alle Seifenreste unter Ihren Nägeln entfernen.

Schützt Holz vor Splittern

Bei der Arbeit mit Holz kommt es zu unangenehmen Momenten, in denen es durch starke Hammerschläge und das Einschlagen von Beschlägen splittert. Auch hier kann Seife helfen. Es ist notwendig, die Schrauben oder Nägel mit Seife zu schmieren, dann splittert das Holz nicht so leicht. Die Seife wirkt als Gleitmittel und der Nagel oder ein anderes Element dringt leichter in das Holz ein.

Verdickung der Augenbrauen

Selbst für kosmetische Zwecke kann Seife verwendet werden. Wenn Sie kein Augenbrauengel haben, können Sie diese mit Seife reinigen. Tragen Sie etwas Seife auf einen Make-up-Pinsel auf und reiben Sie ihn entlang des Augenbrauenwachstums. Es fixiert die Augenbrauen wie ein Gel und verleiht ihnen Volumen.

Beleuchtungsfarben

Eine weitere kosmetische Anwendung von Seife besteht darin, Farbe aufzuhellen, die einen dunkleren Farbton als beabsichtigt aufweist. Wenn plötzlich Erwartung und Realität nicht zusammenfielen und die Haarfarbe dunkler ausfiel. Lassen Sie sich nicht entmutigen und versuchen Sie, Ihre Haare mit einfacher Seife zu waschen. Es hat eine stärkere Reinigungswirkung als Shampoo und entfernt einen Teil der Farbe besser. Nach dem Waschen mit Seife ist es besser, eine Spülung oder einen Balsam zu verwenden, um Ihr Haar nicht zu schädigen. Der Farbton wird heller und Sie können die Erneuerung Ihres Aussehens genießen.

Dies sind die interessanten und nützlichen Dinge, die Sie mit gewöhnlichen Seifenstücken tun können.