Zimmerpflanzen werden oft einfach so oder zu besonderen Anlässen verschenkt. Einige Zimmerpflanzen haben eine symbolische Bedeutung. Manche Pflanzen bringen beispielsweise Glück, andere stehen für Dankbarkeit oder Frieden. Außerdem hält eine Topfpflanze länger als ein Blumenstrauß. Die folgenden Zimmerblumen haben eine besondere Symbolik und sind pflegeleicht, was sie zu einer idealen Geschenkauswahl macht.

Pilea Peperomioides: symbolisiert Wohlstand

Pilea peperomioides, auch Münzpflanze oder chinesische Geldpflanze genannt, „symbolisiert den Wunsch nach finanzieller Stabilität und Wohlstand.“ Es hat dünne Stängel, die in großen, abgerundeten Blättern enden, die wie grüne Münzen aussehen. Man sagt, wenn man in der Nähe dieser Pflanze eine Münze in den Boden pflanzt, wird sie dadurch Wohlstand anziehen. Diese hübsche Pflanze lässt sich leicht vermehren und wird normalerweise nicht höher als 12 cm. Platzieren Sie sie an einem Ort mit hellem, indirektem Licht und lassen Sie die Erde zwischen den Bewässerungen austrocknen.

Aloe Vera: Symbolisiert Heilung und Schutz

Aloe-Vera-Pflanzen werden häufig mit Heilung und Schutz in Verbindung gebracht. Diese Pflanzen sind seit Tausenden von Jahren auf der ganzen Welt beliebt und ihre klare, gelartige Flüssigkeit wird immer noch zur Linderung von Sonnenbrand und anderen Hauterkrankungen verwendet. Der Anbau einer eigenen Aloe-Pflanze ist ganz einfach. Sie benötigen lediglich ein helles, sonniges Fenster und einen nicht austrocknenden Boden.

Pfeilwurz (Gebetspflanze): symbolisiert Dankbarkeit

Die Pfeilwurzpflanze wird Gebetspflanze genannt, weil sich ihre Blätter jede Nacht wie betende Hände kräuseln. Wenn Sie einer Person danken möchten, schenken Sie diese Gebetspflanze. Abhängig von der Sorte können Pfeilwurzeln bei schwachem, mittlerem oder hellem indirektem Licht wachsen und müssen normalerweise gegossen werden, kurz bevor sich der Boden trocken anfühlt. Einige Sorten werden bis zu 30 cm hoch und können auf ihren grünen Blättern Rosa-, Rot- und Silbertöne aufweisen.

 Zimmerpflanzen werden oft einfach so oder zu besonderen Anlässen verschenkt. Einige Zimmerpflanzen haben eine symbolische Bedeutung.-3

Oxalis tetraphylla: symbolisiert Glück

Oxalis-Sorten, umgangssprachlich auch Kleeblatt oder Falsches Kleeblatt genannt, sollen Glück bringen. Oxalis-Pflanzen haben herzförmige oder dreieckige Blätter, die grün oder tiefviolett sein können, und winzige weiße oder rosa Blüten. Sie wird normalerweise bis zu 30 cm hoch und gedeiht gut bei hellem, indirektem Licht. Sie muss nur gegossen werden, wenn die oberste Erdschicht trocken ist.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu

Strelitzia (Paradiesvogel): symbolisiert Freiheit

Strelitzia-Paradiesvogel gedeiht in warmen Klimazonen, kann aber auch als Zimmerpflanze in Innenräumen gezüchtet werden. Strelitzia bringt unglaublich farbenfrohe Blüten hervor, die einem exotischen Vogel ähneln, der in der Blüte zum Flug bereit ist. Strelitzia benötigt zum Blühen helles Licht, darunter mehrere Stunden direktes Licht. Halten Sie den Boden ständig feucht und besprühen Sie ihn täglich, um die Feuchtigkeit zu erhöhen. Unter idealen Bedingungen können Paradiesvögel eine Höhe von bis zu eineinhalb Metern erreichen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genügend Platz haben.

Fügen Sie eine Beschreibung hinzu