Sie werden nicht glauben, was passiert, wenn Sie Weichspüler auf Toilettenpapier gießen. Jeder fängt an, es zu tun: Im Folgenden sehen wir, warum Sie es tun müssen.

Weichspüler auf Toilettenpapier

Normalerweise sind Sie es gewohnt, Toilettenpapier für das zu verwenden, wofür es entwickelt wurde. Tatsächlich wurde dies so konzipiert, dass es nach dem Stuhlgang oder Urinieren verwendet werden kann. Sie können nicht ohne sie auskommen und deshalb versagt sie auch im Badezimmer nie. Man kann es aber auch anders nutzen.

Sie können es sich nicht vorstellen, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, es zu verwenden, und heute werden wir nur eine sehen. Wie Sie bereits aus dem Titel gelesen haben,werden wir Weichspüler auf Toilettenpapier auftragen. Weichspüler wird auch über seinen ursprünglichen Zweck hinaus verwendet. Es wird nicht nur in der Waschmaschine für die Wäsche verwendet, da sein Geruch so stark und anhaltend ist, dass es auch in anderen Fällen funktioniert.

Toilettenpapier

Die Kombination dieser beiden Produkte wird Sie überraschen und Sie werden es auch tun. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du Weichspüler mit Toilettenpapier kombinieren kannst, musst du nur weiterlesen. Unten, im nächsten Absatz, finden Sie alle nützlichen Details, um zu verstehen, warum Sie auch damit beginnen müssen!

Weichspüler auf Toilettenpapier: Darum

Wie bereits erwähnt, kannst du Toilettenpapier mit Weichspüler kombinieren. Das ist ganz einfach und jetzt wollen wir gemeinsam sehen, wie es geht. Das erste, was Sie tun müssen, ist, eine neue Rolle Toilettenpapier zu nehmen und den darin befindlichen Pappzylinder zu entfernen. Wenn Sie ruhig daran ziehen, wird es problemlos ausgezogen.

Nachdem du den Pappzylinder herausgenommen hast, nimmst du eine Schüssel heraus. Gießen Sie zunächst ein halbes Glas Wasser hinein und fügen Sie dann 3 Esslöffel Alkohol hinzu. Rühre um und füge weitere 1 Esslöffel Backpulver hinzu. Rühren Sie weiter, bis sich letzteres aufgelöst hat.

Weichspüler auf Toilettenpapier

Geben Sie an dieser Stelle eine Kappe Weichspüler hinzu und rühren Sie erneut um. Lege nun die Toilettenpapierrolle ohne den Pappzylinder in einen Teller und gieße die von dir erstellte Lösung ein. Nachdem du die gesamte Flüssigkeit eingegossen hast, kannst du die Toilettenpapierrolle in einen Behälter umfüllen.

Sie können es immer dann verwenden, wenn Sie bestimmte Bereiche Ihres Hauses schnell reinigen möchten. Sie werden nicht nur dank Alkohol und Backpulver desinfiziert, sondern auch dank des von uns hinzugefügten Weichspülers sehr duften. Sie können diese getränkten Tücher auf so vielen Oberflächen abwischen, wie Sie möchten, vom Badezimmer bis zu den anderen Räumen in Ihrem Zuhause.

Andere Verwendungszwecke für Wäsche

Der Weichspüler kann auch für viele andere Anwendungen verwendet werden und das nicht nur in der Waschmaschine. Sie können es zum Beispiel zum Reinigen von Fenstern verwenden, da es ein antistatisches Produkt ist und hilft, Staub zu entfernen und sie streifenfrei zu machen. Aber auch zum Beispiel zum Wischen des Bodens.

Weichspüler für Wäsche

Es hilft dann, die Aufkleber von den Fenstern und der Tapete zu entfernen. Es kann zum Reinigen von verkrusteten Formen und Backblechen verwendet werden. Sie können es dann über Holzmöbel  führen, um es glänzend und duftend zu machen. Sie können die Pinsel mit Make-up waschen, da es sich um ein empfindliches Produkt und viele andere Verwendungszwecke handelt.