Wenn Sie einen Kamin oder Holzofen haben, wissen Sie nur zu gut, wie warm und freundlich die Atmosphäre in kalten Winternächten ist. Wenn Sie warm im Inneren liegen und den bezaubernden Flammen zuschauen, werden Sie mit den Konsequenzen konfrontiert. Was sind diese Konsequenzen? Tatsächlich ist es das Tablett, das mit Asche gefüllt ist. Wenn Sie zu denen gehören, die sie in den Müll werfen, beginnen Sie möglicherweise, Ihre Entscheidungen zu überdenken. Doch wohin mit Holzasche? Nun, es gibt viele Einsatzmöglichkeiten rund um Haus und Garten. Wenn Sie ratlos sind, lassen Sie sich von uns beraten und zeigen, was Sie damit machen können!

Was tun mit Holzasche? Verwenden

Was tun mit Holzasche? Sie wissen vielleicht bereits, dass viele Menschen sie auf Rasenflächen oder zum Füttern von Bäumen verwenden. Aber das ist nicht alles ! Die Aufbewahrung von Asche wird Ihnen bei vielen alltäglichen Aufgaben helfen und Sie werden sehen, wie nützlich sie ist. Sind Sie neugierig, was sie sind? Wir auch ! Mal sehen !

1. Zur Reinigung verwenden

Haben Sie schmutzige Pfannen? Indem Sie dem Wasser Asche zu einer Paste hinzufügen und die Pfannen mit dieser Paste einreiben, entfernen Sie Flecken. Es ist perfekt für Metall und sogar Glas! Tragen Sie unbedingt Handschuhe, damit Sie Ihre Haut nicht reizen.

2. Holzasche im Kompost

Wussten Sie, dass Sie Komposttee zubereiten können? Wenn Sie in Ihrer Wohnung oder draußen Kompost haben, können Sie ihm etwas Asche hinzufügen. Wenn Sie es auf den Boden auftragen, erhalten Sie viele nützliche Nährstoffe. Sie können auch „Holzasche-Tee“ zubereiten. Worum geht es ? Weichen Sie die Asche etwa fünf Tage lang in Wasser ein und geben Sie sie in die Erde. So oder so helfen Sie Ihren Pflanzen nur beim Wachsen!

3. Seife aus Asche herstellen

Möchten Sie Ihre eigene Seife zu Hause herstellen? Kombinieren Sie Asche und Wasser, um Waschmittel herzustellen, das ein wesentlicher Bestandteil des Seifenherstellungsprozesses ist. Tragen Sie außerdem unbedingt Handschuhe!

4. Halten Sie Schädlinge fern

Sie können auch verwendet werden, um Schnecken fernzuhalten und sogar Ameisen abzuwehren. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine kleine Menge oder einen Kreis um empfindliche Pflanzen zu verteilen und erneut aufzutragen, nachdem der Regen die Asche weggespült hat.

5. Boden und Rasen stärken

Das wissen Sie vielleicht schon, denn die Verwendung von Holzasche im Garten liegt in letzter Zeit im Trend. Sie können damit den pH-Wert Ihres Rasens erhöhen. Wenn Ihr Boden sauer ist (pH-Wert unter 6), kann die Zugabe von Asche sofort Abhilfe schaffen. Sie können es auch Tomatenpflanzen hinzufügen, um deren Wachstum und Ernte zu steigern.

6. Zum Schmelzen von Eis verwenden

Der Winter steht vor der Tür! Brrr! Bewahren Sie einen Behälter mit Asche über Monate hinweg auf, um das Eis in Ihrer Einfahrt zu schmelzen. Tatsächlich können die in der Asche enthaltenen Kaliumsalze dazu beitragen, dieses Eis bei Kälte zum Schmelzen zu bringen.

7. Absorbiert Gerüche

Wenn Ihr Zimmer und sogar Ihr Kühlschrank muffig riecht, wissen Sie, was Ihnen helfen kann, diesen Geruch loszuwerden? Ja, es ist wahr ! Noch einmal, die Asche! Legen Sie eine kleine Kugel in den Kühlschrank oder im Raum und beobachten Sie, wie der Geruch verschwindet!

8. Polieren Sie das Metall

Holzasche ist ein mildes Schleifmittel. Ziehen Sie also Ihre Handschuhe an, bereiten Sie eine Paste zu, indem Sie sie mit Wasser vermischen, und polieren Sie Ihr Besteck und andere Metalle.

9. Kontrolle der Luftfeuchtigkeit

Wie entferne ich Feuchtigkeit im Badezimmer oder einem anderen Raum? Bei Gerüchen ist der Vorgang derselbe. Legen Sie sie in eine kleine Schüssel in der Ecke und warten Sie auf das Ergebnis.

10. Feuer löschen

Wussten Sie schließlich, dass Sie ein Feuer mit Asche löschen können? Genau wie Sand können sie helfen, ein kleines Feuer zu ersticken. Bewahren Sie einen Eimer Asche in der Nähe des Kamins oder der Feuerstelle auf, falls Sie einen Feuerlöscher benötigen.