Wenn Sie einen Rasierer in Ihre Tasche stecken, bevor Sie ausgehen, können so viele häufig auftretende Probleme gelöst werden. Deshalb musst du auch damit anfangen, sobald du herausgefunden hast, wofür es ist, wirst du es nicht mehr lassen!

Rasierer in der Tasche

Das Tragen eines Rasierers in einer Tasche ist oft sehr praktisch. Tatsächlich könnte dies viele Probleme für Sie lösen und Sie wissen es nicht einmal. Im Folgenden werden wir sehen, wofür ein Rasierer in Ihrer Tasche nützlich sein kann. Die Verwendungen eines Rasierers, die Sie sich nicht einmal vorstellen können, lassen Sie uns sehen, was sie sind und wie man sie in diesem Fall verwendet.

Fusselrasierer

Die meisten Kleidungsstücke nutzen sich mit der Zeit ab und werden viel zerbrechlicher. Diese nehmen Schmutz leichter auf und sind ein echter Magnet. Manchmal entstehen dann diese Flusen, die wirklich schlimm sind, weil sie die Kleidung älter aussehen lassen, als sie sind.

Fusseln werden auf allen Kleidungsstücken gemacht, aber besonders auf den dunkleren. Sie können sie auf verschiedene Weise entfernen, aber Sie können sicherlich mit dem Waschen beginnen. Trennen Sie diese Kleidungsstücke von neuen, fusselfreien Kleidungsstücken, da es sonst zu Verunreinigungen kommt. Aber wie entfernt man sie? Lass es uns gemeinsam sehen.

So entfernen Sie Flusen mit einem Rasiermesser

Mit dem Rasierer können Sie dieses Problem lösen und dafür müssen Sie ihn immer bei sich tragen. Tatsächlich reicht es aus, den Rasierer sanft über die Hose oder den Pullover zu führen, um diese lästigen Fusseln zu entfernen. Nach ein paar Sekunden sind die Fusseln verschwunden und Ihre Kleidung sieht nicht mehr alt aus.

Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, Flusen zu entfernen . Du kannst zum Beispiel Klebeband oder Bimsstein verwenden. Darüber hinaus trägt das Hinzufügen eines halben Glases weißen Essigs zum Waschmittel während des Waschens dazu bei, dass sich die Kleidung nicht abnutzt. Dies ist ein großartiger Verbündeter.

Entfernen Sie die Flusen so

Wie wir gerade gesagt haben, hilft es, ein Glas Essig während des Waschens in die Waschmaschine zu geben, um zu verhindern, dass diese beschädigt werden. Tatsächlich verringert Essig die aggressive Wirkung chemischer Produkte und hilft, die Bildung von Fusseln zu verhindern. Auch mit Essig wird die Wäsche sauberer und weicher.

Sie können Essig bei jeder Wäsche verwenden, denn im Gegensatz zu Waschmitteln, die Chemikalien enthalten, die mit der Zeit die Fasern der Kleidung beschädigen, schadet dies Ihrer Kleidung überhaupt nicht. Besonders Kleidungsstücke aus Wolle, die normalerweise diejenigen sind, bei denen sich leichter Pillen bilden.

Fussel

Wolle verursacht Reibung und schon beim einfachen Kontakt mit einer Decke oder Jacke bildet der Pullover kleine Pillen. Das Entfernen von Flusen aus Wollpullovern ist schonender und ein Rasierer ist dafür nicht geeignet . Stattdessen können Sie einen Schwamm verwenden, indem Sie ihn zuerst gut in der Mikrowelle trocknen oder einen neuen verwenden.

Um Flusen auf Wollpullovern zu vermeiden, die sich auch beim Waschen bilden können, wählen Sie immer ein Schonprogramm für Wolle. Diese wurden speziell entwickelt, um die Kleidung nicht zu beschädigen, und alle Waschmaschinen haben diese spezielle Funktion.