Das wichtigste Zubehör, das wir beim Fegen verwenden, ist eine Kehrschaufel. Manchmal möchte man einen Staubsauger nicht aus dem Schrank holen, ihn für die Arbeit vorbereiten, zusammenbauen und dann wieder zerlegen. Aber Besen und Kehrschaufel sind immer griffbereit! Leider ist diese Methode weniger effektiv, da es unmöglich ist, alle kleinen Rückstände, Krümel, verschüttetes Mehl oder Zucker vom Boden aufzufangen. Heute werde ich einen günstigen Life-Hack mit Ihnen teilen, der das Problem löst.

Das wichtigste Zubehör, das wir beim Fegen verwenden, ist eine Kehrschaufel. Manchmal möchte man einen Staubsauger nicht aus dem Schrank holen, ihn für die Arbeit vorbereiten, zusammenbauen und dann wieder zerlegen.

Wie funktioniert dieser Trick?

Sie sind also mit dem Kehren fertig und möchten den Schmutz aufschaufeln, aber selbst nach mehreren langen Minuten sind immer noch kleine Partikel auf dem Boden. Klingt bekannt? In solchen Situationen verwende ich den Trick mit Kehrschaufel und Klebeband.

Nehmen Sie etwas Klebeband und kleben Sie es auf die Unterseite der Schaufel, sodass das Klebeband teilweise über den Rand hinausragt. Die klebrige Seite sollte oben sein. Dadurch wird sichergestellt, dass selbst der hartnäckigste Schmutz, der normalerweise auf dem Boden landen würde, am Band haften bleibt, wenn Sie Schmutz in die Kehrschaufel schaufeln. Darüber hinaus können Sie mit einem dünnen Streifen Klebeband den Spalt zwischen der Schaufelkante und dem Boden schließen. Das Problem ist gelöst!

Wie sonst kann man das Kehren einfacher machen?

Um noch schneller und effizienter zu fegen, benötigen wir eine normale Bürste und doppelseitiges Klebeband. Kleben Sie entlang der gesamten Borsten Klebeband auf. Entfernen Sie die Schutzschicht vom Klebeband und beginnen Sie mit dem Kehren .

Halten Sie den Besen mit der Klebeseite nach unten in Richtung Boden. Durch eine einfache Maßnahme wird die Menge an Staub und Schmutz, die in die Luft geschleudert wird, reduziert, da ein erheblicher Teil davon am Klebeband haften bleibt. Dieser Trick erleichtert das Aufsammeln von Haaren oder Tierfellen, die beim Fegen ständig hin und her fliegen.

Sie können auch eine Plastiktüte über das Ende der Bürste stülpen, um zu verhindern, dass sich Schmutz in den Borsten festsetzt. Wenn es sich um einen gewöhnlichen Besen handelt, ist ein Müllsack von der Größe her besser geeignet.

Das wichtigste Zubehör, das wir beim Fegen verwenden, ist eine Kehrschaufel. Manchmal möchte man einen Staubsauger nicht aus dem Schrank holen, ihn für die Arbeit vorbereiten, zusammenbauen und dann wieder zerlegen.-3

Um selbst feinen Staub, der sich an einer Stelle angesammelt hat, aufzufangen, verwenden Sie ein Papiertuch statt einer Kehrschaufel. Befeuchten Sie es einfach mit Wasser und legen Sie es auf den Müll, es bleibt sofort daran haften.

Ich hoffe, dass diese einfachen Tipps dazu beitragen, dass Ihr Zuhause sauber und komfortabel wird ❤️