Wie schön wäre es,   den Ofen wochenlang nicht reinigen zu müssen   ? Wir wissen, dass dieses Gerät unerlässlich ist, um   beim Mittag- und Abendessen nicht auf gutes Geschirr verzichten zu müssen   , aber wie mühsam ist es, es zu reinigen? Ganz zu schweigen davon, dass die entsprechenden auf dem Markt erhältlichen Produkte auch recht teuer (gesundheits- und umweltschädlich) sind.

Sollten Sie also auf den Ofen verzichten? Natürlich nicht! Wenn Sie den kleinen Trick, den wir unten vorschlagen,  in die Tat umsetzen   , müssen Sie ihn wochenlang nicht reinigen.   Finden Sie heraus, wie es geht.

Backofen, mit dieser Methode reinigen Sie ihn wochenlang nicht!

Ob Sie Cannelloni, Sonntagslasagne oder einen köstlichen hausgemachten Kuchen zubereiten,   der Ofen ist unverzichtbar.   Die Art des Kochens, die mit diesem Gerät erreicht werden kann, ist unübertroffen.

Die Gerichte sind knusprig, an den richtigen Stellen weich und haben einen unwiderstehlichen Geschmack, egal ob süß oder herzhaft. Um einen optimalen Betrieb und absolute Hygiene  zu gewährleisten, ist die Reinigung des Backofens jedoch   unerlässlich   und muss regelmäßig und gründlich durchgeführt werden. Allerdings macht es definitiv keinen Spaß und besser ist es, auf   Chemie zu verzichten   und auf Naturprodukte zu setzen.

Wir kennen einen   genialen Trick   , der Ihnen die wochenlange Reinigung Ihres Backofens erspart – wenn Sie wissen möchten, was das ist, lesen Sie weiter unten.

Backofen: Wenn Sie dies nach jedem Gebrauch tun, bleibt er wochenlang sauber!

Da sich in der Küche nichts genau vorhersagen lässt, kann es passieren, dass beim Garen unseres Lieblingsgerichts im Backofen Essensreste aus der Pfanne schwappen, die, wenn sie nicht sofort vollständig entfernt werden, zu hartnäckigen Verkrustungen führen.   Später löschen.

Verlieren Sie in diesem Fall keine Zeit und führen Sie   eine gründliche Reinigung durch, nachdem das Gerät abgekühlt ist. Obwohl dies nicht immer der Fall ist, bedeutet dies nicht, dass der Ofen vollständig sauber ist. Dies gilt insbesondere für das   Frontglas   , aber auch   für den Innenraum.   Glücklicherweise gibt es   dafür eine schnelle und effektive Möglichkeit, die Ihnen die wochenlange Reinigung Ihres Geräts erspart.   Wenn Sie es das nächste Mal verwenden, müssen Sie es nur   kurz abwischen   …   und   fertig!

 

Kochen Sie etwas Wasser in einem Topf   und   gießen Sie dann ein Glas weißen Essig hinein.   Stellen Sie es in den Ofen und   lassen Sie das Gerät 20 Minuten lang laufen.   Die Wasser-Essig-Lösung   verdunstet im Inneren des Geräts   . Wischen Sie danach einfach   das Glas, die Gitter und die Wände mit einem feuchten Tuch ab,   um zu sehen, wie es glänzt. Auf diese Weise   bleibt der Ofen perfekt desinfiziert und riecht mindestens 15 Tage lang „gut“   , was eine gründlichere und komplexere Reinigung ermöglicht.