Müssen Sie etwas in Ihrem Zuhause schnell und effektiv reinigen oder desinfizieren? Normalerweise verwenden wir viele Spezialwaschmittel, die durch nur eine Flasche Wasserstoffperoxid ersetzt werden können. Heute erzähle ich Ihnen von den nützlichsten Ideen für den Einsatz der Lösung im Alltag, an die Sie vielleicht noch nicht einmal gedacht haben.

Zur Behandlung von Schnitten und Kratzern

Die erste Anwendungsmethode ist die offensichtlichste. Eine Lösung mit antimikrobieller Wirkung eignet sich zur Behandlung von Schürfwunden, beispielsweise beim Sturz vom Fahrrad, diversen Schrammen, Schnitten oder Fingerverletzungen an einer Reibe beim Kochen.

Als Haushaltsantiseptikum

Wasserstoffperoxid ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause und alles darin zu desinfizieren. Befreien Sie Schwämme mit dem Produkt von Fett, Reinigungstücher und Schneidebretter von angesammeltem Schmutz. Auch Schimmel an Wänden und Fliesen hat Angst vor Peroxid.

Im Badezimmer

Ein Antiseptikum eignet sich zum Reinigen von Hygieneartikeln wie Zahnbürsten und Waschlappen. Es desinfiziert perfekt Gesichtsreiniger, Haushaltsduschen und Rasierer.

Reinigung der Duschkabine

Gießen Sie etwas Peroxid in eine leere Sprühflasche. Besprühen und wischen Sie die vom Pilz befallenen Stellen in der Dusche ab.

Für Schönheit

Auch Make-up-Attribute brauchen Pflege. Mischen Sie gleiche Teile Peroxid und warmes Wasser in einer Schüssel und lassen Sie die Make-up-Pinsel 5 Minuten lang einweichen. Anschließend von verschiedenen Seiten abspülen und trocknen lassen.

Schauen wir mal in den Kühlschrank

Wenn Peroxid verfügbar ist, ist der Einsatz von Chemikalien zur Innenreinigung des Kühlschranks nicht erforderlich. Tragen Sie das Produkt auf einen Schwamm auf und wischen Sie die Regale, Kühlschrankwände usw. ab.

Müssen Sie etwas in Ihrem Zuhause schnell und effektiv reinigen oder desinfizieren? Normalerweise verwenden wir viele Spezialwaschmittel, die durch nur eine Flasche Wasserstoffperoxid ersetzt werden können.-3

Verarbeitung von Obst und Gemüse

Ein Tandem aus Wasserstoffperoxid und Wasser (1 EL 3 %ige Lösung pro Becher Wasser) entfernt effektiv Schmutz und Wachsbelag von Gemüse und Obst.

Peroxid erleichtert das Geschirrspülen

Wenn das Geschirr schmutzig aussieht und eine trübe Oberfläche hat, fügen Sie 2 EL hinzu. Löffel Wasserstoffperoxid in flüssiges Geschirrspülmittel geben.

Reinigt die Pfanne, bis sie glänzt

Die Haferkekse waren köstlich, aber wie bekomme ich das Backblech wieder sauber? Streuen Sie eine Schicht Backpulver darauf und gießen Sie Wasserstoffperoxid darüber. Zwei Stunden einwirken lassen und dann mit Flüssigseife schrubben. Die sprudelnde Mischung löst getrockneten Schmutz erfolgreich auf.

Zimmerpflanzen retten

Wenn bei regelmäßiger Bewässerung die Blätter von Zimmerblumen anfangen, gelb zu werden und abzufallen, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an Wurzelfäule. Um das Problem zu beseitigen, kombinieren Sie 1 EL. Löffel Peroxid mit einem Liter Wasser vermischen und die vorbereitete Flüssigkeit über die Pflanze gießen. Peroxid trägt dazu bei, zusätzlichen Sauerstoff freizusetzen, um den Boden zu belüften und das Wurzelsystem zu stärken.

Müssen Sie etwas in Ihrem Zuhause schnell und effektiv reinigen oder desinfizieren? Normalerweise verwenden wir viele Spezialwaschmittel, die durch nur eine Flasche Wasserstoffperoxid ersetzt werden können.-4