Um zu vermeiden, dass Sie übermäßig hohe Rechnungen erhalten, müssen Sie bei diesem Detail, das den Gefrierschrank betrifft, sehr vorsichtig sein.

Knopf im Gefrierschrank

Die letzte Zeit war für die überwiegende Mehrheit der italienischen Familien sehr schwierig. Der Anstieg der Strom- und Gasrechnungen hat viele Haushalte buchstäblich in die Knie gezwungen, vor allem diejenigen, die bereits Ende des Monats Schwierigkeiten hatten, über die Runden zu kommen. Staatliche Interventionen, insbesondere Boni und Anreize, haben es ermöglicht, die Auswirkungen dieser Erhöhungen zu überstehen, die in einigen Monaten sogar sehr hoch waren. Zusätzlich zu diesen Hilfsmitteln haben viele beschlossen, ihre Gewohnheiten radikal zu ändern und zu Hause andere Verhaltensweisen anzunehmen, um Energiekosten zu sparen.

Mit diesem Wechsel im Gefrierschrank sparen Sie viel auf Ihren Rechnungen

Insbesondere haben viele damit begonnen, das Licht in Räumen auszuschalten, in denen niemand anwesend ist, aber auch nachts alle Schalter auszuschalten und die Temperatur des Kühlschranks je nach Jahreszeit anzupassen.

Gefrierschrank mit Eis

Kühl- und Gefrierschränke sind die Geräte, denen Sie mehr Aufmerksamkeit schenken müssen, um nicht zu riskieren, mit einer sehr hohen Rechnung zu enden.

Wenn sich im Kühl- und Gefrierschrank viel Eis befindet, treten eine Reihe von Problemen auf. Zunächst einmal verringert es den Platz für Lebensmittel und ist bereits ein nicht triviales Ärgernis, aber das Schlimmste ist, dass die Rechnung in diesen Fällen um bis zu 30% steigen kann.

Was sollte getan werden, um dieses Szenario angesichts der aktuellen Zeiten zu vermeiden? Das erste, was Sie tun müssen, ist natürlich  die Reinigung des Kühl- und Gefrierschranks, da die richtige Hygiene das erste Mittel ist, um sicherzustellen, dass diese Geräte gut funktionieren und weniger verbrauchen.

Daher werden wir in einem ersten Schritt die Gummidichtungen des Kühlschranks sorgfältig reinigen und auch überprüfen, ob sie noch in gutem Zustand sind. Wenn wir hingegen feststellen, dass sich die Dichtungen inzwischen verschlechtert haben, ist es ratsam, sie so schnell wie möglich auszutauschen.

Eine weitere Komponente, die sehr sorgfältig gereinigt werden muss, ist der Kondensator, der sich auf der Rückseite des Kühl- und Gefrierschranks befindet. Sehr oft füllt sich der Kondensator mit Staub und sorgt dafür, dass Haushaltsgeräte nicht richtig funktionieren. Ohne eine angemessene Kühlung haben sowohl Kühl- als auch Gefrierschränke mehr zu kämpfen und verbrauchen unweigerlich mehr.

Entfernen Sie die Eisschicht und sparen Sie viel Geld: Sehen heißt glauben

Wir fahren dann mit einer gründlichen Reinigung des Kondensators fort, natürlich nach dem Abschalten des elektrischen Stroms. Dies ist ein grundlegender Schritt, da er es ermöglicht, die Effizienz beider Produkte um etwa 30% zu steigern.

Gefrierschrank

Was bleibt zu tun? Entfernen Sie natürlich das Eis, das sich im Kühl- und Gefrierschrank gebildet hat. Sobald wir merken, dass die Eisschicht mehr als 5 mm dick ist, müssen wir unbedingt eingreifen.

Das Argument ist immer dasselbe: Mit der Frostschicht hat das Gerät nicht nur weniger Platz zum Aufbewahren von Lebensmitteln, sondern erhält auch nicht die nötige Kälte und verbraucht mehr. Eine Schicht von einem halben Zentimeter reicht aus, um den Verbrauch um 30 % zu steigern.

Mit diesen kleinen und einfachen Vorsichtsmaßnahmen verbraucht der Kühl- und Gefrierschrank viel weniger und wir erhalten keine übermäßig hohen Rechnungen mehr.