Es ist sinnlos, viel Geld auszugeben, um Deo-Tabletten für die Toilette zu kaufen, wenn wir sie selbst herstellen können. Wenn man darüber nachdenkt, enthalten Industrieprodukte giftige und umweltschädliche chemische Rückstände, während wir, wenn wir uns auf natürliche Heilmittel verlassen, sehr wirksame, ökologische und wirtschaftliche Tabletten erhalten können.

Auf der anderen Seite hatten wir bereits die Gelegenheit, uns daran zu erinnern, wie einige von Omas Tricks Waschmittel auf dem Markt sehr gut ersetzen können: Essig oder Zitronensäure in der Weichspülerschale machen die Stoffe weich und fixieren die Farben. Backpulver oder Zitronensaft, in Wasser verdünnt, ergeben eine sehr starke Entfettungsmischung. Alles, was Sie tun müssen, ist unsere Artikel in der Rubrik Home Tipps zu lesen. Hier erklären wir Ihnen jedoch, wie Sie einige wirklich geniale Toilettentabs zubereiten können.

Fertig? Anfangen!

Toilettentabletten: Es ist ganz einfach, sie mit DIY herzustellen

Toilettentabletten: Es ist ganz einfach, sie mit DIY herzustellen

Um Desinfektions- und Desodorierungstabletten für die Toilette zuzubereiten, müssen Sie über Folgendes verfügen:

  • Zitronensaft (60 ml);
  • Backpulver (160 g);
  • Wasserstoffperoxid (15 ml);
  • Weißweinessig (15 ml);
  • ätherisches Öl nach Wahl (30 g).

Wählen Sie in Bezug auf den letzten Punkt einen frischen Duft wie Zitronen-, Minz-, Lavendel- oder Teebaumöl, der antibakterielle Kräfte hat.

Siebe das Backpulver in einem Behälter, der groß genug ist, um alle Zutaten aufzunehmen, um alle Klumpen zu entfernen. Dann den Essig und den Zitronensaft dazugeben. Sie werden feststellen, dass die Kombination der drei ein natürliches Sprudeln hervorruft, lassen Sie es schäumen und mischen Sie es dann vorsichtig. An dieser Stelle fügen Sie das Wasserstoffperoxid und das ätherische Öl Ihrer Wahl hinzu. Mischen Sie diese Mischung vorsichtig, teilen Sie sie dann in Eisformen auf und lassen Sie sie über Nacht im Gefrierschrank fest werden.

Nehmen Sie am nächsten Tag die erste Tablette und tauchen Sie sie in die Toilette. Warten Sie mit dem Spülen, es muss sich vollständig auflösen und alle seine reinigenden und desodorierenden Eigenschaften freisetzen.

Genießen Sie das Ergebnis und wiederholen Sie es jeden Tag für eine keimdichte Toilette!