Ist es möglich, den Boden des Hauses mit 3 Hauptzutaten zu reinigen? Die Substanz führt dazu, dass sich die Oberflächen sehr weiß verfärben.

Flasche & Boden

Schmutzige Böden und schwarze Fugen? Die auf dem Markt befindlichen Produkte sind für diese Art der Spezialreinigung nicht geeignet. Aus diesem Grund haben Experten auf diesem Gebiet beschlossen, einige Zutaten zusammenzustellen und die klassische Reinigung zu verbessern. Mit einer einzigen Geste erhalten Sie ein leistungsstarkes Produkt für Oberflächen in Ihrem ganzen Haus. Der Schmutz wird vollständig entfernt und die Fugen sind wieder weiß. Was sind die Zutaten und wie macht man das? Ein Wort von den Experten.

Reinigung des Fußbodens des Hauses, wie man ein DIY-Produkt herstellt

Reinigungsexperten erforschen ständig neue Formeln, um Böden zu reinigen, sie sehr weiß zu machen und etwas zu schaffen, das sich im Laufe der Zeit wiederholen kann.

Wie oft haben Sie am Ende einen schmutzigen, schwarz ausgekleideten Boden, der nicht zu reinigen ist? Dank der Stärke von drei Inhaltsstoffen wird die Oberfläche wieder so sauber und schön wie früher. Die Hauptbestandteile sind:

  • Bodenreiniger;
  • Peroxidwasser 40 Volumina;
  • Warmwasser.

Gießen Sie zwei Messlöffel Bodenreiniger in einen Behälter (oder in Mengen, die den zu reinigenden Oberflächen entsprechen) und unmittelbar danach 1 Messlöffel Wasserstoffperoxid 40 Volumen.

Reinigen Sie den Boden Ihres Hauses

Rühren Sie um und fügen Sie heißes Wasser hinzu, damit alle Zutaten zusammenkommen können. Diese starke Substanz wird dann in einen speziellen Behälter oder, falls dies nicht möglich ist, in eine Plastikflasche gegeben.

Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen, um dem Produkt einen intensiven Duft zu verleihen, der sich im ganzen Haus ausbreitet.

Wie man diese hausgemachte Substanz verwendet

Das Produkt für die Reinigung der Fußböden des Hauses ist gebrauchsfertig, in seiner Flasche. Unmittelbar danach wird es direkt auf die Oberflächen gegossen und einige Minuten einwirken gelassen.

Nehmen Sie den sauberen Mopp und fahren Sie damit über den betroffenen Boden, der behandelt werden muss.

Den Boden waschen

Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, insbesondere wenn die Oberfläche stark verschmutzt und schwarz ist. Diese Inhaltsstoffe zusammen bringen die Oberfläche wieder in ihren natürlichen, weißen, sauberen Zustand. Es wird auch vollständig desinfiziert, frei von Keimen und Bakterien.

Sie können es auch dann verwenden, wenn der Boden nicht vollständig schwarz ist. Tatsächlich handelt es sich um eine Formulierung, die Oberflächen desinfiziert und reinigt und alle Arten von Bakterien selbst aus den verstecktesten Ecken eliminiert. Wenn der Wunsch nach einer natürlichen Formulierung besteht, können die oben aufgeführten Inhaltsstoffe durch diese Inhaltsstoffe ersetzt werden:

  • Natron;
  • Weißweinessig;
  • Warmwasser;
  • Ätherisches Öl.

Das Verfahren ist das gleiche und natürlich, ausgezeichnet als Alternative, die einmal pro Woche in Verbindung mit der Reinigungskraft des oben genannten angewendet werden kann. Der Boden wird endlich weiß, glänzend und desinfiziert sein.