Es ist sehr befriedigend, ein verstopftes Waschbecken selbst reinigen zu können. Es ist nicht einfach, schnell einen Klempner zu kontaktieren.

Bademittel

Das Reinigen eines verstopften Waschbeckens ist ein Unfall, mit dem wir häufig konfrontiert werden. Daher sparen Sie Zeit und Geld,  wenn Sie einige Methoden kennen, die Ihnen dabei helfen, dies selbst zu tun  . Vor allem ohne den Einsatz chemischer Mittel.

So reinigen Sie ein Waschbecken in weniger als 3 Minuten von Verstopfungen

Speisereste  , Fettansammlungen, Haare und Schuppen  sind die Faktoren, die zu einer Verstopfung des Abflusses führen, je nachdem, ob es sich um das Waschbecken in der Küche oder im Badezimmer handelt.

So befreien Sie ein Waschbecken von Verstopfungen

Wenn Küchen-, Badewannen- und Badezimmerwaschbecken verstopfen,  sind sie ein großes Ärgernis. Sie können nicht nur unseren Komfort und unser Wohlbefinden gefährden, sondern verursachen auch die Kosten, die durch den Anruf eines Spezialisten in diesem Bereich entstehen, der manchmal nur  schwer in kurzer Zeit zu finden ist.

Es ist ein Beruf mit wenigen Anreizen, aber großer Nachfrage. Wir könnten Tage warten, bis wir ihn sehen, oder gezwungen sein,  einen ziemlich teuren Notdienst anzurufen.

Deshalb sind verstopfte Rohre ein tägliches Ärgernis, vor allem weil sie unangenehme Gerüche verursachen können. Und um solche Probleme zu vermeiden, laden wir Sie ein, dieses  sehr wirksame Hausmittel auszuprobieren  , um die Rohre in kurzer Zeit zu befreien.

Frau benutzt Spülkolben

Dies ist eine einfache Lösung, die darin besteht,   aus den vorhandenen Zutaten ein ökologisches Waschmittel herzustellen . Es ist ein Trick, der eine Alternative zu gesundheits- und umweltschädlichen Chemikalien darstellt: Er befreit den Abfluss von Verstopfungen,  desinfiziert und desodoriert ihn und befreit ihn so von schlechten Gerüchen.

 Trick, um das Waschbecken freizumachen

Dieses schnelle, sichere und wirksame  Naturheilmittel wird Ihnen das Leben auf jeden Fall erleichtern. Und um Geld und Zeit zu sparen, gibt es nichts Besseres, als  natürliche Zutaten zur Hand zu haben.

Um die Spüle freizumachen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • ½ Tasse weißer Essig,
  • ½ Schachtel Backpulver,
  • kochendes Wasser.

Für den Vorgang müssen wir zunächst das Backpulver in den Abfluss schütten   und dann  den weißen Essig hinzufügen  . Die Kombination der beiden Produkte löst  eine chemische Reaktion aus  , die die verstopften Elemente im Abfluss auflöst.

Backpulver in der Spüle

Verschließen Sie dann  die Abflussöffnung  mit einem Stopfen und warten Sie 30 Minuten, bevor Sie den Stopfen entfernen. Zum Schluss  muss kochendes Wasser aufgegossen werden, um die Reste aufzulösen  . Sie werden sehen, dass das Wasser frei zu fließen beginnt. Sollte die Verstopfung weiterhin bestehen, können Sie  den Vorgang ein zweites Mal wiederholen  .

Zusätzlich zum Aufbrechen verstopfter Abflüsse reinigen und desinfizieren Backpulver und Essig Rohre und  beseitigen so schlechte Gerüche.

Wenn es der Siphon ist, der das Spülbecken verstopft und dazu führt, dass es weiterhin verstopft ist und Schmutz aller Art, wie Essensreste oder Fettansammlungen, den Wasserdurchfluss blockiert, ist es  wichtig, den Schmutz zu entfernen, der diese Verstopfung verursacht .

Dazu ist es notwendig, das Rohr zu demontieren, um sämtlichen Schmutz zu entfernen. Bei diesem Vorgang ist jedoch möglicherweise die Verwendung von  Handschuhen, Brillen und Tüchern zur Reinigung erforderlich.

Nachdem ein Eimer unter die Spülrohre gestellt wurde, muss die Bodenkappe gelöst werden. Sobald das Wasser in den Eimer gelangt ist, können Sie alle diese Elemente mit  einer in Wasser verdünnten Entfettungsseife reinigen.

Spülen Sie mit fließendem Wasser ab

Sobald Sie mit der Reinigung fertig sind, können Sie den Siphon wieder zusammenbauen und  das Wasser zwei bis drei Minuten lang laufen lassen,  um sicherzustellen, dass das Wasser normal fließt oder ob es Undichtigkeiten gibt.