Dank ihres besonderen und unwiderstehlichen Geschmacks sind Zwiebeln seit langem ein kulinarischer Favorit in Küchen auf der ganzen Welt. Das vielseitige Gemüse verleiht allem Tiefe, von Suppen und Eintöpfen bis hin zu Pfannengerichten und Saucen. Allerdings übersehen wir oft einen Teil der Zwiebel, der so etwas wie ein unbesungener Held ist – die Zwiebelschale! Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Vorrat an Nährstoffen handelt, die enorme gesundheitliche Vorteile bieten. Bevor Sie es also in den Müll werfen, informieren Sie sich, was Sie damit kochen können!

Dank ihres besonderen und unwiderstehlichen Geschmacks sind Zwiebeln seit langem ein kulinarischer Favorit in Küchen auf der ganzen Welt. Das vielseitige Gemüse verleiht allem Tiefe, von Suppen und Eintöpfen bis hin zu Pfannengerichten und Saucen.

Was macht Zwiebelschalen so besonders?

Zwiebelschalen sind voller Nährstoffe. Sie ist reich an der bioaktiven Verbindung Quercetin, Flavonoiden und den Vitaminen A, C und E. Die höchsten Konzentrationen an Quercetin finden wir jedoch in roten und gelben Zwiebeln.

Was man aus Zwiebelschalen kochen kann

Diese drei Rezepte fielen mir neulich ein und ich beschloss, sie auf meinem Kanal zu teilen. Sie sind sehr einfach zuzubereiten.

Zwiebelschalenbrühe

Daraus lassen sich Suppen oder Eintöpfe zubereiten. Die Brühe wird goldgelb und sehr gesund.

Zutaten
✔4–5 Zwiebeln schälen
✔8 Tassen Wasser
✔2–3 Knoblauchzehen (optional)
✔Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spülen Sie die Zwiebelschalen gründlich unter kaltem Wasser ab. Gießen Sie Wasser in einen großen Topf und geben Sie die Schalen zusammen mit dem Knoblauch hinzu.
Bringen Sie die Mischung bei starker Hitze zum Kochen. Anschließend die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren, abdecken und etwa 30–40 Minuten köcheln lassen.
Vom Herd nehmen und die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb oder ein Käsetuch in einen Behälter abseihen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sie können auch anderes Gemüse (wie Karottenblätter oder Sellerieblätter) oder Ihre Lieblingskräuter und -gewürze hinzufügen, um den Geschmack und die Nährwerte zu verbessern.

Zwiebelpulver

Zwiebelschalenpulver hat einen subtilen Geschmack und viele Nährstoffe und kann zu hausgemachten Saucen, Marinaden, Salatdressings oder Gewürzen hinzugefügt werden.

Tipp: Wenn Sie Zwiebeln schälen, werfen Sie die Schalen nicht weg, sondern sammeln Sie sie in einem Glas oder einem Plastikbehälter. Sobald Sie mindestens eine Tasse haben, können Sie Zwiebelpulver herstellen.

✔Zwiebelschalen gründlich unter kaltem Wasser abspülen.
Legen Sie es in einer einzigen Schicht auf ein Backblech oder einen Rost. Lassen Sie es einige Tage lang vollständig an der Luft trocknen. Um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, legen Sie die Schalen für zwei bis drei Stunden in den Ofen (ca. 150 °C).
✔Anschließend geben Sie die getrocknete Zwiebelschale in eine Kaffeemühle oder einen leistungsstarken Mixer. Mahlen Sie die Schalen, bis ein feines Pulver entsteht. Es ist besser, es in kleinen Portionen zu mahlen, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
✔Geben Sie das Zwiebelpulver in einen Behälter mit luftdichtem Deckel. Bewahren Sie es an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Bei richtiger Lagerung behält das Pulver seinen Geschmack und seine Qualität mindestens drei Monate lang.

Zwiebelschalentee

Zur Zubereitung von Tee können Sie Schalen von roten, weißen oder gelben Zwiebeln verwenden:

✔Zwiebelschalen sammeln und gründlich waschen.
✔Geben Sie eine Handvoll Zwiebelschalen bei mittlerer Hitze in einen Topf mit Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es dann 15–30 Minuten köcheln.
✔ Die Mischung durch ein Sieb in eine Tasse abseihen, damit keine Zwiebelschalenstückchen in Ihrem Tee schwimmen. Dieser Tee ist sehr nützlich zum Trinken in der Herbst-Winter-Periode. Es ist sehr reich an Antioxidantien und anderen nützlichen Substanzen.

Dank ihres besonderen und unwiderstehlichen Geschmacks sind Zwiebeln seit langem ein kulinarischer Favorit in Küchen auf der ganzen Welt. Das vielseitige Gemüse verleiht allem Tiefe, von Suppen und Eintöpfen bis hin zu Pfannengerichten und Saucen.-3

Wie verwendet man Zwiebelschalen?