Mit der Zeit   verfärben sich die Türdichtungen des Kühlschranks gelb und es bilden sich schwarze Flecken (Schimmel)   . Die Reinigung dieses Geräts ist sehr wichtig, da dort Lebensmittel aufbewahrt werden. Deshalb erklären wir Ihnen bei dieser Gelegenheit, wie Sie   mit den besten Tricks und Hausmitteln das geschwärzte oder gelbe Gummi an der Kühlschranktür reinigen.

Wird der Kühlschrank nicht häufig gereinigt, wird er zum idealen Lebensraum für   Hunderttausende    Bakterien   , Schimmel und andere Keime.   Diese Art von Schmutz   kann Lebensmittel verunreinigen und ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen.   Da es sich um ein Gerät handelt, das jeder zu Hause hat, ist es   ratsam   , es ausreichend und regelmäßig zu reinigen und dabei die Ansammlung von Schmutz und schlechten Gerüchen so weit wie möglich zu vermeiden.   Aus diesem Grund ist es sehr praktisch,   den Kühlschrank mindestens    alle 15 Tage gründlich und gründlich zu reinigen.

Schwarze und schimmelige Kühlschrankdichtungen: Nur dann können Sie sie entfernen!

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf   die Reinigung und Desinfektion   der Kühlschranktürdichtungen, ein Zubehörteil, das leicht vergilbt und zur Bildung von Schimmel (Mitessern) neigt. Um   die Türdichtungen des Kühlschranks zu reinigen,    benötigen Sie:

    • eine Schüssel mit Wasser
    • Eine Zahnbürste, die Sie nicht mehr benutzen
    • Zahnpasta
    • Gummihandschuhe und ein sauberes Tuch.
    • Weißer Essig zum Reinigen (optional)

Wenn sich gelbe Flecken oder Speisereste auf der Dichtung befinden, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Befeuchten oder befeuchten Sie die Kühlschrankdichtungen.
    2. Geben Sie Zahnpasta in Ihre Zahnbürste und   schrubben Sie alle Zahnfleischoberflächen   . Denken Sie daran, bei dieser Aktion Handschuhe zu tragen.
  1. Anschließend    mit einem sauberen, mit Wasser angefeuchteten Tuch abspülen   .

Kühlschrankdichtungen voller Schimmel, reinigen Sie sie so, dann sind sie wieder wie neu!

Wenn die   Türdichtungen Schimmel aufweisen   , also    schwarze Flecken mit üblem Geruch, sind Desinfektionsmittel wie   weißer Essig notwendig   . Sehen Sie sich an, wie    man Schwarz vom Kühlschrankgummi entfernt.

    1. Gießen Sie   1/2 Tasse weißen Essig und 1/2 Tasse warmes Wasser   in eine Sprühflasche. Gut schütteln.
    2. Tragen Sie die Lösung   auf die Kühlschrankdichtungen auf.
    3. Entfernen Sie den angesammelten Schmutz mit einem Tuch.

Um die Ansammlung von Schmutz, Bakterien und Schimmel zu verhindern,   reinigen Sie alle Komponenten Ihres Kühlschranks   alle 15 Tage   . Um Schimmelbildung im Kühlschrank vorzubeugen, empfehlen wir außerdem:

    • Bewahren Sie gekochte Lebensmittel in luftdichten Behältern auf.
    • Achten Sie auf das Verfallsdatum von Lebensmitteln.   Wenn das Verfallsdatum kurz ist, platzieren Sie sie in der Nähe der Tür, damit sie leichter zugänglich und sichtbar sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Obst und Gemüse den Kühlschrank und die Schubladen nicht verderben   oder verschmutzen.
  • Seien Sie vorsichtig bei Fleisch und Fisch   , da es sich um sehr leicht verderbliche Lebensmittel handelt und sie einen sehr unangenehmen Geruch abgeben, der in andere Lebensmittel und den Kühlschrank selbst eindringen kann.
  • Reinigen Sie den Kühlschrank mindestens einmal im Monat gründlich.