Hier ist der Grund, warum Sie anfangen sollten, Salz und Essig zu Hause für einen anderen Zweck zu verwenden, als Sie es bereits gewohnt sind.

 Wir verraten die Gründe, warum mittlerweile so viele Menschen vermehrt Salz und Essig für diese Zwecke verwenden.

Die Vorteile von Salz und Essig

Salz und Essig sind zwei gängige Zutaten in der Küche, werden aber wegen ihrer positiven Wirkung auf Oberflächen oft übersehen. Während diese Inhaltsstoffe oft mit der Reinigung in Verbindung gebracht werden, wissen nur wenige, dass sie auch für andere Zwecke verwendet werden können. In diesem Artikel untersuchen wir die positiven Auswirkungen von Salz und Essig auf Oberflächen.

Zum einen ist Salz ein natürliches Scheuermittel , mit dem sich Oberflächen schonend und effektiv reinigen und polieren lassen: Zum Entfernen festsitzender Verschmutzungen von Töpfen und Pfannen, zum Reinigen gröberer Oberflächen eignet sich feines Salz, z Marmor oder Granit. Außerdem kann es verwendet werden, um Wasserflecken und Rostflecken von Metalloberflächen zu entfernen.

Essig hingegen ist eine natürliche Säure, die vielseitig zur Reinigung und Pflege von Oberflächen eingesetzt werden kann. Die Säure im Essig kann Kalk- und Fettflecken lösen , Bakterien entfernen und Schimmelbildung verhindern. Darüber hinaus kann Essig zum Polieren und Glänzen von Edelstahloberflächen verwendet werden, und Backpulver kann für einen sprudelnden Effekt hinzugefügt werden, der hilft, festsitzenden Schmutz zu entfernen.

Salz
 Die gemeinsame Verwendung von Salz und Essig kann die Wirksamkeit beider Inhaltsstoffe erhöhen. In Kombination können das Salz und die Säure im Essig festsitzenden Schmutz lösen und Flecken schnell und effektiv von Oberflächen entfernen. Darüber hinaus kann die Kombination aus Salz und Essig verwendet werden, um Wasser- und Kalkflecken von Badezimmeroberflächen wie Waschbecken und Duschen zu entfernen.

Schließlich ist die Verwendung von Salz und Essig zur Reinigung von Oberflächen eine umweltfreundliche Alternative zu chemischen Reinigungsmitteln. Anstatt scharfe Chemikalien zu verwenden, handelt es sich um natürliche, ungiftige und umweltfreundliche Inhaltsstoffe. Außerdem können Reinigungschemikalien teuer sein, und die Verwendung gängiger Zutaten wie Salz und Essig kann helfen, Geld zu sparen.

Sie werden aufhören, viel Geld wegzuwerfen

Kochen ist eine der schönsten Beschäftigungen im Leben, doch nach der Zubereitung eines leckeren Essens stehen wir oft vor dem Problem, die verkrusteten Töpfe und Pfannen reinigen zu müssen . Das Entfernen von Schmutz kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders wenn Sie nicht die richtigen Produkte zur Hand haben. Glücklicherweise gibt es einige einfache und effektive Techniken, um mit Salz und Essig Schmutz von festgebackenen Pfannen und Töpfen zu entfernen.

Füllen Sie zuerst den Topf oder die Pfanne mit heißem Wasser und fügen Sie etwas grobes Salz hinzu . Lassen Sie die Mischung einige Minuten einwirken, damit sich das Salz lösen und den verkrusteten Schmutz aufweichen kann. Salz ist ein großartiges natürliches Scheuermittel, das hilft, Schmutz effektiv zu entfernen, ohne die Oberfläche Ihres Topfes oder Ihrer Pfanne zu zerkratzen.

Nachdem Sie das Salz einige Minuten einwirken lassen, gießen Sie etwas weißen Essig in den Topf oder die Pfanne Die Säure im Essig reagiert und löst verbleibenden Schmutz, wodurch die Entfernung viel einfacher wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Oberfläche des Topfes oder der Pfanne mit dem Essig bedecken und lassen Sie ihn etwa 10-15 Minuten einwirken.

Nachdem die Mischung ihre Arbeit getan hat, leeren Sie den Topf oder die Pfanne und schrubben Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem Scheuerschwamm . Dies hilft, verkrusteten Schmutz zu entfernen. Waschen Sie den Topf oder die Pfanne abschließend mit heißem Wasser und Spülmittel, um alle Spuren von Salz und Essig zu entfernen.

Essig
 Salz und Essig sind eine natürliche und effektive Kombination, um Verschmutzungen aus festgebackenen Pfannen und Töpfen zu entfernen. Diese Technik ist nicht nur ökologisch und ungiftig, sondern auch wirtschaftlich, da es sich um billige und leicht verfügbare Zutaten handelt.