Rollläden: das Geheimnis, um sie sofort und mit nur 1 Zutat zu reinigen!

Es gibt Hausarbeiten, die einfacher sind als andere. Aber es gibt auch solche, die man nicht ausstehen kann und die man aufschiebt, wann immer man kann. Die Reinigung von Rollläden ist eine davon. Es kostet Zeit und Mühe, also ist es vielleicht an der Zeit, ein paar Tricks zu lernen, um die Aufgabe zu beschleunigen.

 

Rollläden: das Geheimnis, um sie sofort und mit nur 1 Zutat zu reinigen!

Es ist nicht dasselbe, den Rollladen von außen oder von innen zu reinigen, vor allem, wenn wir von außen keinen Zugang zum Rollladen haben. Sie müssen auch das Material berücksichtigen, aus dem der Rollladen besteht: Holz, PVC, Kunststoff, Aluminium… Jedes Material erfordert eine andere Art von Ansatz und Produkt.

Und natürlich zählt auch die Farbe, denn Weiß zum Beispiel ist eines der am schwierigsten zu reinigenden.

Nehmen wir an, dass wir unabhängig vom Material mit ein wenig milder Seife und sauberem Wasser unsere Rollläden immer würdig polieren können. Es gibt jedoch Fälle, in denen der Schmutz besonders widerstandsfähig und hartnäckig ist. In diesen Fällen ist es notwendig, spezielle Produkte (aber keine Scheuermittel) zu verwenden und einen Dampfreiniger zu verwenden.

Essig

Aber nach Meinung von Experten kann nur ein Tuch (am besten Mikrofaser) und ein wenig Essig in Ordnung sein. Letzteres kann eine ziemlich gute desinfizierende Wirksamkeit haben. Wischen Sie es einfach über das Tuch und reiben Sie es einige Sekunden lang auf der Oberfläche des Rollladens, sowohl innen als auch außen.

Essig ist auch sehr nützlich auf dem Glas der Duschkabine, einem weiteren Bereich des Badezimmers, von dem wir oft nicht wissen, wie wir ihn reinigen sollen, und der vor allem nie so herauskommt, wie wir es gerne hätten.

Wenn wir keinen Zugang zur Außenseite der Fensterläden haben, besteht die üblichste Lösung darin, die obere Schublade zu öffnen, in der der Vorhang aufgerollt ist.

Wir nehmen eine Leiter und reinigen mit einem Eimer voll Wasser und Seife den sichtbaren Teil des Rollos. Dann rollen wir den Vorhang ein wenig aus, bis wir den gereinigten Teil nicht mehr sehen und entfernen den Schmutz, den wir später finden. Wiederholen Sie den Vorgang, bis wir das Zelt vollständig gereinigt haben.