Perfekte Kleidung: Geben Sie diese Kleidung niemals in die Waschmaschine!

Obwohl  die Waschmaschine zu einem unverzichtbaren Haushaltsgerät geworden ist  , gibt es einige Kleidungsstücke, die, auch wenn sie versehentlich in der Maschine gewaschen werden, anschließend weggeworfen werden müssen. Während des wirtschaftlichen Aufschwungs war die Waschmaschine eine unverzichtbare Hilfe für diejenigen, die als Hausfrauen ihr Leben lang nach stundenlanger harter Arbeit gezwungen waren, sich  auch zu Hause um die Wäsche zu kümmern.

All dies  gehört mittlerweile der Vergangenheit an,  obwohl es trotz dieser Bequemlichkeit immer noch Kleidungsstücke gibt, die von Hand gewaschen werden müssen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Einer davon ist zum Beispiel der Bügel-BH. Wenn es tatsächlich versehentlich mit der restlichen Wäsche in der Waschmaschine landet, ist es wahrscheinlich, dass  es sich beim Herausnehmen aus der Trommel verformt  , ruiniert und Sie es wegwerfen müssen. Deshalb ist es immer ratsam, sehr vorsichtig zu sein. Die einzige Möglichkeit, sie in der Waschmaschine zu waschen, besteht darin, das Zubehör zu kaufen, mit dem Sie schlimme Unfälle vermeiden und sie in der Maschine waschen können.

Perfekte Kleidung: Geben Sie diese Kleidung niemals in die Waschmaschine!

Waschen Sie Spitzenkleidung niemals in der Waschmaschine  , da dieser empfindliche Stoff sonst ruiniert und im schlimmsten Fall völlig zerstört wird. Die optimale Lösung ist in diesem Fall also Händewaschen. Das Gleiche gilt auch für Mikrofasertücher. Obwohl es nicht so leicht knittert,  kann es ernsthaft beschädigt werden, wenn es in die Waschmaschine gegeben wird  . Auch in diesem Fall ist es besser, das Kleidungsstück per Hand mit Marseiller Seife zu waschen.

Seide ist auch für die Maschinenwäsche erhältlich  . Dieses Gewebe ist eines der empfindlichsten und könnte sogar zerstört werden. Dieser Stoff sollte mit der Hand in warmem Wasser und möglichst nicht einmal ausgewrungen werden. Hängen Sie es an einen Kleiderbügel und warten Sie, bis es abläuft.  Stellen Sie den Kleiderbügel in die Dusche oder an einen Ort, an dem es ungestört abfließen kann. Um Waschfehler zu vermeiden, lesen Sie immer das Etikett auf der Innenseite der Kleidungsstücke.