Haben Sie darüber nachgedacht, was Sie   mit Orangenschalen machen können? Normalerweise werfen wir die Schalen von Obst und Gemüse in den Müll. Wussten Sie jedoch, dass Sie sie auf viele verschiedene Arten verwenden können? Zitrusschalen eignen sich beispielsweise ideal zur Herstellung   natürlicher Düfte, Öle, Entfetter und Reinigungsmittel für die Reinigung Ihres Zuhauses. 

Geben Sie Orangenschalen in eine Flasche Wasser – damit können Sie alles machen. Sie sparen am Monatsende viel Geld!

Um die Menge an Hausmüll zu reduzieren, können Sie aus den Schalen   neue, völlig natürliche hausgemachte Produkte herstellen.   Wenn Sie beispielsweise Ihr eigenes   Reinigungsprodukt aus Orangenschalen herstellen,   können Sie auf einfache Weise   Abfall reduzieren und   Geld für aggressive Produkte voller Chemikalien sparen, die schädlich für Ihre Gesundheit und die Umwelt sind.

Hier sind einige   Vorteile der Zubereitung eines natürlichen Reinigungsmittels   mit Orangenschale:

    • sicher für die meisten Oberflächen
    • frei von Giftstoffen und Chemikalien
    • Geld sparen
  • Reduzieren Sie Lebensmittelverschwendung
  • hält lange an

Orangenschalen, wie man diesen natürlichen Reiniger herstellt: Man kann ihn für alles verwenden!

Das natürliche Waschmittel aus Orangenschale   ist ganz einfach zuzubereiten.   Mit nur wenigen Zutaten erhalten Sie einen Allzweckreiniger, der monatelang hält!

Zur Zubereitung benötigen Sie:

    1. Eine Plastikflasche (oder ein Glas)
    1. eine Sprühflasche
    2. Orangenschalen
    3. Soll
  1. Ein Teelöffel Backpulver
  2. Wasserfall

Lassen Sie uns gemeinsam sehen,   wie   Sie diesen orangefarbenen Mehrzweckreiniger vorbereiten und verwenden.

Bewahren Sie die Schalen auf

Bewahren Sie Orangenschalen   in einer Plastikflasche oder einem Glasgefäß im Kühlschrank auf. Möglicherweise benötigen Sie die Schalen von 4 bis 6 mittelgroßen Orangen, um die Flasche oder das Glas zu füllen.

Backpulver und Wasser hinzufügen.

Waschen Sie sie nach der Lagerung mit Wasser und Salz,     um Keime, Pestizidrückstände und Parasiten zu entfernen. Nachdem die Schalen desinfiziert wurden,   schneiden Sie die Orangenschale in Streifen   oder nach Wunsch. Geben Sie es wieder in die saubere Flasche, bis diese halbvoll ist.   Fügen Sie einen Teelöffel Backpulver und das Wasser hinzu   und achten Sie darauf,   dass nicht alles zu voll wird.   Tatsächlich muss die Lösung Platz zum Gären haben.

Lassen Sie die Schalen eine Woche lang ruhen.

Je länger Sie die Orangenschalen einwirken lassen, desto besser riecht die Reinigungslösung. Warten Sie einfach   mindestens eine Woche, bevor Sie den Orangenschalenreiniger verwenden   . Jeden Tag muss man   den Deckel öffnen   , damit die Gase entweichen können.

Filtern Sie die Lösung und reinigen Sie sie mit einem Reinigungsmittel.

Nach dieser Zeit   können Sie die Flüssigkeit in eine Sprühflasche oder einen Mehrzweckbehälter filtern   . Sobald die Schalen gefiltert sind, erhalten Sie ein Zitruswaschmittel, mit dem   Sie das Geschirr und alle Oberflächen in der Küche und im Badezimmer spülen und dank der Zitronensäure und des Backpulvers sogar den Boden reinigen können.   Um optimale Ergebnisse zu erzielen,   bewahren Sie die Flasche an einem kühlen, trockenen Ort auf,   z. B. in der Speisekammer, wenn sie nicht verwendet wird.