Wenn wir das Abendessen kochen und die Dinge kurz vor dem Kochen stehen, passiert manchmal etwas Schlimmes. Es bilden sich viele Blasen, Wasser strömt aus der Pfanne und verschmutzt den Herd. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, solche „Überraschungen“ zu vermeiden: Nehmen Sie ein Produkt aus dem Kühlschrank.

Warum spritzt beim Kochen Wasser heraus?

In kochendem Wasser entstehen Blasen, die an die Oberfläche steigen, platzen und heißen Dampf freisetzen. Befindet sich normale Flüssigkeit in der Pfanne, gibt es keine Probleme. Eine andere Sache ist es, wenn Nudeln oder zum Beispiel Kartoffeln im Wasser sind. Aufgrund der in diesen Produkten enthaltenen Stärke platzen die Blasen nicht, sie werden immer größer und es bildet sich eine „Bettdecke“ in der Pfanne.

Der Effekt des sprudelnden Wassers kann durch Umrühren des Inhalts abgemildert werden. Aber niemand wird die ganze Zeit am Herd stehen. Nur ein Produkt aus dem Kühlschrank macht den Kochvorgang so angenehm wie möglich.

Mit diesem Trick verhindern Sie, dass Wasser abläuft

Um zu verhindern, dass Wasser herausspritzt, müssen Sie die Pfanne nur richtig vorbereiten. Bevor Sie es auf den Herd stellen, fetten Sie den Rand ein.

Sie können Butter, Sonnenblumen- oder Olivenöl verwenden. Fetten Sie einfach den Innenrand der Pfanne ein und schon entsteht eine starke Barriere, die das herausströmende Wasser aufhält. Diese Technik ist bei Profiköchen beliebt.

Welche anderen Tricks gibt es?

  • Der einfachste Weg (neben dem Umrühren) besteht darin, den Deckel von der Pfanne zu nehmen und die Hitze zu reduzieren. Dann gart das Gericht langsamer, aber das Wasser hinterlässt keine Flecken auf dem Herd.
Wenn wir das Abendessen kochen und die Dinge kurz vor dem Kochen stehen, passiert manchmal etwas Schlimmes. Es bilden sich viele Blasen, Wasser strömt aus der Pfanne und verschmutzt den Herd.-3
  • Das Wasser verkocht nicht, wenn Sie ein Stück Butter zu Nudeln oder Reis hinzufügen.
  • Legen Sie einen Holzlöffel quer über die Pfanne. Die Temperatur des Löffels liegt unter dem Siedepunkt, sodass die Blasen aktiv platzen, wenn sie die Oberfläche erreichen.

Probieren Sie diese bewährten Tipps aus und der Schaum setzt sich sofort ab und der Ofen bleibt sauber ❤️‍