Obwohl wir Lebensmittel im  Kühlschrank  aufbewahren können ,   ist es wichtig   , ihn regelmäßig zu reinigen, um schlechte Gerüche und Kreuzkontaminationen zu vermeiden.  Viele Menschen vergessen jedoch, an Türdichtungen   haftenden Schmutz zu entfernen     , der mit der Zeit zur Vergilbung oder sogar zur Schimmelbildung neigt. Sehen wir uns also an, wie man  die Kühlschrankdichtungen mit einem natürlichen, wirksamen und wirtschaftlichen Produkt aufhellt und reinigt.

Niemand reinigt jemals diesen verborgenen Teil des Kühlschranks: Dort sammeln sich Bakterien und Schimmel!

Ein Gerät, das im Haushalt niemals fehlen sollte   , ist der Kühlschrank   , denn er ermöglicht es uns, Lebensmittel aufzubewahren und Getränke kalt zu halten. Es ist jedoch notwendig,   es regelmäßig zu reinigen   , um das Auftreten von Bakterien und schlechten Gerüchen zu verhindern. Zu dieser gründlichen Reinigung sollten auch   die Türdichtungen des Kühlschranks gehören, an denen   sich Schimmel ansammeln kann und die  mit der Zeit ihren Weißgrad verlieren  . Es ist wichtig,   keine Bleichmittel oder andere aggressive Chemikalien zu verwenden,   da diese die Dichtungen beschädigen und Risse und Löcher verursachen können.

Ein Produkt, mit dem Sie die Kühlschrankdichtungen reinigen können, ohne sie zu beschädigen,   ist Zahnpasta.   Obwohl es hauptsächlich für die Mundhygiene verwendet wird, kann es aufgrund seiner Inhaltsstoffe und Konsistenz auch   als Fleckenentferner auf verschiedenen Gegenständen oder Oberflächen verwendet werden.

Wir empfehlen, vor der Reinigung der Kühlschrankdichtungen Latexhandschuhe zu tragen. Geben Sie jedoch etwas Zahnpasta in ein Glas Wasser und befeuchten Sie eine Zahnbürste, die Sie nicht verwenden.   Gehen Sie dann über die Zahnfleischoberfläche   und reiben Sie kräftig, um   Schmutz zu entfernen.   Zum Trocknen des Gummis verwenden Sie einen mit Wasser angefeuchteten Lappen oder ein Tuch. Anstelle von Zahnpasta können Sie auch eine aufhellende und desinfizierende Mischung aus   Backpulver, Zitronensaft und Essig verwenden.   Reiben Sie es mit einem Schwamm in die Fugen ein und spülen Sie es anschließend mit einem Tuch ab.

Wenn der   Gummi Risse aufweist oder Löcher aufweist   , sollte er verstärkt werden, indem  Badesilikon   in die Löcher gegeben oder ein   Silikondichtmittel verwendet wird   , um die Löcher oder Perforationen zu füllen. Dieses Material ist flexibel und formbar und repariert Dichtungen schnell und einfach.

Kühlschrank, wie oft sollte man ihn reinigen, um seine Lebensdauer zu verlängern?

Für eine gute Wartung empfehlen wir,   diese Art der Reinigung etwa alle 15 Tage durchzuführen. Um Ihren Kühlschrank in einwandfreiem Zustand zu halten und ihn frei von schlechten Gerüchen und Schmutz zu halten, denken Sie darüber hinaus daran, wie wichtig es ist, Lebensmittel ordnungsgemäß in    luftdichten Behältern aufzubewahren   , die den Kühlschrank nicht verschmutzen.

Denken Sie auch daran,  das    Verfallsdatum frischer Lebensmittel   wie Fleisch, Obst oder Gemüse zu überprüfen, um das Auftreten von Mikroorganismen und schlechte Gerüche zu vermeiden. Auch das Innere des Kühlschranks   muss ständig gereinigt werden,   und zwar mit der gleichen Lösung aus Backpulver, Zitronensaft und Essig!

 

Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie feststellen, dass   die Lebensdauer dieses Geräts verlängert wird   und es wieder wie neu ist!