Viele von uns züchten zu Hause Blumen, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Aber manchmal stellen auch sie ihre normale Entwicklung ein und produzieren keine neuen Blätter. Ich sage Ihnen, was der Pflanze fehlt und wie Sie die Situation beheben können.

Ich zeige es am Beispiel von Zamioculcas. Diese natürliche und kostengünstige Methode eignet sich jedoch hervorragend für andere Topfpflanzen.

Warum erscheinen keine neuen Blätter?

Dieses Problem tritt am häufigsten auf, wenn die Regeln für die Pflege der Pflanze vernachlässigt werden oder wenn die Pflanze übermäßig gepflegt wird. Das Wachstum und die Entwicklung der grünen Masse werden durch Beleuchtung, Temperatur, Düngung und Bewässerungshäufigkeit beeinflusst.

Fehler, aufgrund derer junge Blätter nicht erscheinen:

  • Bei sehr wenig Sonnenlicht verfärben sich die Blätter hellgrün und beginnen abzufallen.
  • Überschüssiger Dünger. Wenn Sie es mit Dünger übertreiben, können Sie die Wurzeln „verbrennen“ und die Pflanze wird sich auf die Wiederherstellung dieser Wurzeln konzentrieren und nicht auf das Blühen neuer Blätter.
  • Überfeuchtung des Bodens. Bei übermäßiger Bewässerung lösen sich die Wurzeln, es entsteht Fäulnis, der Boden verdichtet sich und Sauerstoff gelangt nicht in das Wurzelsystem.
  • Temperaturschwankungen, Zugluft.
  • Der Topf ist zu eng. Befolgen Sie diese Regel: Der neue Topf sollte 10–15 cm größer sein als der vorherige.

Natürliche Apfelernährung

Selbstgemachten Dünger herzustellen ist einfach. Dafür benötigen wir Apfelreste, die wir normalerweise wegwerfen.

Viele von uns züchten zu Hause Blumen, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Aber manchmal hören auch sie auf, sich normal zu entwickeln und produzieren keine neuen Blätter.-3

Trockne sie zuerst. Man kann es einfach auf der Fensterbank auslegen, aber um den Vorgang zu beschleunigen, verwende ich den Ofen. Den Ofen auf 80-100 Grad vorheizen und anderthalb Stunden trocknen lassen. Bereit!

Anschließend zermahlen Sie die trockene Schale und das Kerngehäuse des Apfels, gießen das entstandene Pulver in einen Blumentopf und vermischen es mit Erde.

Viele von uns züchten zu Hause Blumen, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Aber manchmal hören auch sie auf, sich normal zu entwickeln und produzieren keine neuen Blätter.-4

Probieren Sie diese einfache Methode aus und genießen Sie die neuen Blätter und das schöne Aussehen Ihrer Lieblingspflanze ❤️