Um Schmutz und Verkrustungen von den Armaturen zu entfernen, braucht es nur ein paar Tricks, die unsere Großmütter sehr gut kennen.

Schwamm-Methode

Das Waschen des Hauses ist eine Tätigkeit, die wir sehr häufig durchführen müssen, um in einem Haus zu leben, das ein angemessenes Maß an Hygiene garantiert. Vor allem mit der Ankunft der warmen Monate und schönen Tage ist es immer notwendiger, jeden Raum in unserem Haus gründlich zu desinfizieren und so auch die Vermehrung von Insekten zu vermeiden. Daher ist es wichtig, Möbel, Regale, Schränke gründlich zu reinigen und natürlich alle Böden gründlich zu reinigen. Die Reinigung Ihrer Wohnung bedeutet auch, Fensterbänke und Fenster sorgfältig zu desinfizieren, die nach ein paar Tagen Regen ziemlich schmutzig werden können.

Mit diesem Mittel kein Schmutz mehr auf den Leuchten: Sie sind so gut wie neu

Es genügt einer der klassischen Sommerstürme, um große Mengen an Schmutz an Fensterscheiben, Rollläden und Fensterrahmen ansammeln zu lassen. Armaturen sind wahrscheinlich am schwierigsten zu waschen, da es schwierig ist, die Risse gründlich zu reinigen. Es gibt jedoch Methoden, mit denen Sie Verkrustungen von Fenstern in kurzer Zeit und auch mit einer gewissen Leichtigkeit entfernen können.

Verschmutzte Armaturen

Das erste Mittel, um die Risse der Fenster zu reinigen, ist dasjenige, das auf der Verwendung von gelber Seife basiert, einer alten Lösung, die von Menschen eines bestimmten Alters weit verbreitet ist, um die kompliziertesten Ecken zu reinigen und alle Arten von Schmutz zu entfernen.

Warum ist gelbe Seife so effektiv? Alles dank des Kokosöls, das es charakterisiert, eine perfekte Substanz, um gegen Verkrustungen zu wirken und ein hervorragendes Hygieneniveau auch in Ecken und Einrichtungen wiederherzustellen.

Durch das Auftragen einer Kugel gelber Seife auf den nicht scheuernden Teil des Schwamms werden wir die schmutzigsten Teile sorgfältig reinigen und ein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

Um sicherzustellen, dass die Wirkung der gelben Seife besonders einschneidend ist, ist es ratsam, den Schwamm vor dem Reiben an den Armaturen in heißes Wasser zu tauchen.

Ein weiteres wirklich außergewöhnliches Element für die gründliche Reinigung von Fenstern und Türen ist weißer Essig, der dank seiner tiefenentfettenden Wirkung in der Lage ist, jeden Winkel des Hauses zu reinigen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Glas weißen Essig in einen mit heißem Wasser gefüllten Behälter zu stellen. Sobald dies geschehen ist, wird ein Schwamm in die Lösung getaucht und über die Vorrichtungen geführt. Eine einfache Spülung reicht aus, um zu sehen, wie unsere Armaturen wieder glänzen.

Natron und Marseilleer Seife perfekt für die gründliche Reinigung von Fenstern und Türen

Zwei weitere sehr beliebte Elemente für die Reinigung von Fenstern und Türen sind Backpulver und Marseiller Seife. Gib zwei Esslöffel Natron in einen Behälter mit Wasser und vermische alles miteinander, bis du eine Natronpaste erhältst. Diese Lösung, die auf einen Schwamm aufgetragen wird, reinigt die Armaturen sehr gut und beseitigt jede Art von Schmutz (denken Sie daran, zu spülen).

Reinigungsvorrichtungen

Marseiller Seife ist ein weiteres hervorragendes Mittel, um Ihre Armaturen wieder wie neu aussehen zu lassen. Auch in diesem Fall besteht das Verfahren darin, zwei Esslöffel Marseille-Seife, entsprechend gerieben, in einem Behälter mit sehr heißem Wasser zu mischen und dann die erhaltene Lösung auf einen Schwamm aufzutragen.

Wenige Schichten reichen aus, um die Armaturen gründlich zu entfetten und sich keine Sorgen mehr um Schmutz und Verkrustungen machen zu müssen.