Um das häufige Problem einer verstopften Toilette zu lösen, kleben Sie einfach eine Frischhaltefolie auf die Schüssel. Wie funktioniert dieser Trick?

Frischhaltefolie auf der Toilette

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob das Problem auf diese Weise aus dem Haus verschwindet, ohne den Installateur rufen zu müssen. Dies ist ein einfacher Trick, um die Toilette schnell von Verstopfungen zu befreien, ohne einen Fachmann rufen zu müssen.

Warum die Frischhaltefolie auf der Toilette

Die Verstopfung von Toiletten kann viele Belästigungen hervorrufen, einschließlich der Verbreitung schlechter Gerüche. Die Anforderung eines Klempnerdienstes kann viel kosten.

Es gibt eine effektive Möglichkeit, das Problem verstopfter Badezimmerabflüsse zu lösen, ohne Geld ausgeben und auf schädliche Chemikalien zur Reinigung zurückgreifen zu müssen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Vorschläge sich eignen, um die Toilette direkt zu Hause schnell zu entstopfen.

Transparenter Film

Um die Toilette schnell frei zu machen, können Sie eine transparente Folie verwenden. Dazu müssen wir den Toilettensitz fest und sorgfältig mit mehreren Lagen Folie umwickeln und die Kanten mit Klebeband versiegeln.

Dies ist der Trick, um zu vermeiden, dass Sie einen Klempner rufen oder gefährliche Chemikalien zur Reinigung verwenden müssen.

Nachdem Sie den WC-Sitz in Frischhaltefolie eingewickelt haben, müssen Sie auf die Frischhaltefolie drücken, um Druck aufzubauen und sie zum Aufquellen zu bringen.

Toilettenkolben

Dieser aufgebaute Luftdruck hilft dabei, die Toilette frei zu machen. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie die Folie entfernen, aufrollen und wegwerfen, dann die Toilette lüften. Diese Methode ist nützlich, um die Toilette schnell und kostengünstig von Verstopfungen zu befreien.

Es gibt zwei weitere Möglichkeiten, eine Toilette freizumachen: Zum einen saugst du die Verstopfung mit einem Kolben heraus, zum anderen drückst du die Verstopfung mit einem Teleskopöffner heraus.

Um zu versuchen, die Verstopfung in der Toilette zu beseitigen, gibt es zwei Möglichkeiten: Die erste besteht darin, etwas Wasser zu kochen und es in die Toilette zu gießen, um die Verstopfung zu lösen, und die zweite besteht darin, eine Mischung aus Natron und Essig für denselben Zweck zu verwenden .

Reinigen Sie die Toilette mit Salz

Um eine Verstopfung in der Toilette zu beheben , kann Salz zusammen mit anderen ergänzenden Zutaten verwendet werden. Eine effektive Kombination besteht darin , eine halbe Tasse Salz mit einer halben Tasse Backpulver zu mischen und die Mischung dann in die Toilette zu gießen.

Grobes Salz

Als nächstes sollten sechs Tassen kochendes Wasser hinzugefügt und langsam ausgegossen werden. Lassen Sie die Lösung über Nacht oder mindestens acht Stunden einwirken.

Um die Toilette sauber zu halten, kann eine Mischung aus grobem Salz und sehr heißem Wasser verwendet werden Mischen Sie einfach eine Tasse grobes Salz in einem Zwei-Liter-Eimer mit heißem Wasser, bis es sich auflöst, und gießen Sie die Mischung dann in die Toilettenschüssel.

Toilettenspülung

Lassen Sie es vor dem Entleeren acht Stunden stehen und verwenden Sie diese Kombination für Ihre regelmäßige monatliche Wartung. Grobes Salz ist nützlich, um Problemen mit der Toilettenspülung vorzubeugen, und es ist auch ein ausgezeichneter  Kalklöser .

Zur weiteren Reinigung können Sie grobes Salz direkt in die Tasse gießen, eine Stunde einwirken lassen, mit einer Bürste schrubben und mit Wasser abspülen, um ein glänzendes Bad zu erhalten.