Press ESC to close

Kakerlaken und Kakerlaken im Haus? Mit diesem Mittel beseitigen Sie sie alle!

Der Frühling steht vor der Tür und die erste Wärme beginnt Herz und Seele zu erwärmen, weckt aber auch Kakerlaken und Kakerlaken. Die Sonne, die wärmere Luft, die offenen Fenster, der Garten, die Terrasse, der blühende Balkon und die Insekten nehmen nach und nach Besitz von unserem Haus.

Viele von uns erschrecken buchstäblich schon beim Anblick. Aber vor unerwünschten Gästen versteinert zu sein, ist überhaupt nicht nützlich, im Gegenteil, es lässt sie ungestört zirkulieren und sich vermehren.

Natürlich sind sie schrecklich, und ihre Gegenwart loszuwerden, wird zu einem kategorischen Imperativ. Erzwungenes Zusammenleben ist in keiner Weise tolerierbar, auch weil sie antigene sind und wir friedlich in unserem Zuhause leben wollen, ohne uns mit ihnen auseinandersetzen zu müssen!

Es gibt viele Insektizide auf dem Markt, aber es wäre ratsam, nur natürliche Inhaltsstoffe und Methoden zu verwenden, um uns und die Umwelt nicht zu vergiften. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis stünde völlig aus dem Gleichgewicht zugunsten von schwer zu atmender und gesundheitsschädlicher Luft. Es ist besser, einige von Omas Mitteln in die Praxis umzusetzen, effektiv, billig und entscheidend!

Schauen wir uns an, wie man vorgeht.

Kakerlaken und Kakerlaken im Haus? Der Leitfaden, um sie zu beseitigen und im Sommer friedlich zu leben

Kakerlaken und Kakerlaken im Haus? Der Leitfaden, um sie zu beseitigen und im Sommer friedlich zu leben

Das erste Naturheilmittel ist nicht nur wirksam, sondern verströmt auch einen köstlichen, frischen und liebenswerten Duft in allen Räumen, in denen wir es verwenden werden.

Wir müssen eine Lösung auf der Basis von Marseiller Seife und Wasser entwickeln, die mit ihrem stechenden Aroma als Abwehrmittel gegen Kakerlaken und Kakerlaken wirkt. Verdünnen Sie einen Esslöffel (Flüssigkeit oder Flocken) in einem halben Liter Wasser, mischen Sie und geben Sie die Mischung in einen Vaporizer. An dieser Stelle sprühen wir es in Ecken oder überall dort, wo wir das Vorhandensein von Insekten registriert haben.

Wir können das gleiche Insektizid auch mit dem Zusatz von ätherischen Ölen herstellen, wählen Sie solche mit Rosmarin, Eukalyptus, sie sind am effektivsten und für den Zweck und werden von Schädlingen am meisten gehasst.

Auf die gleiche Weise eignen sich frische Sämlinge auch hervorragend, um sie von einer unerwünschten Koexistenz in unseren Häusern abzubringen. Ein Bund Lorbeerblatt, Knoblauch oder Rosmarin ist für sie tödlich. Alles, was du tun musst, ist, sie an strategischen Punkten zu platzieren, um ihre sofortige Flucht zu bestimmen.

Wenn Sie aber lieber echte Fallen bauen möchten, besorgen Sie sich ein paar Gläser und stellen Sie sie hier und da in den Räumen auf. Du kannst sie so lassen, wie sie sind, mit etwas Wasser am Boden. Kakerlaken und Kakerlaken werden hereinkommen, um ihren Durst zu stillen, und bleiben Gefangene, ohne herauskommen zu können. Oder du kannst Vaseline im Inneren verteilen und ein Stück Obst auf den Boden legen. Angelockt von der Nahrung, werden sie eintreten, aber sie werden keinen Ausweg haben!

Ganz einfach, oder? Und das ganz ohne Chemie!