Es kommt vor, dass die Waschmaschine im unerwartetsten Moment ausfällt. Wenn wir Kleidung in die Trommel laden, planen wir, in anderthalb Stunden saubere Wäsche herauszuholen und keine zerrissenen oder rostigen. Es ist wichtig, das Problem rechtzeitig zu erkennen! Schließlich macht es keinen Sinn, Geräte zu verwenden, die die Kleidung ruinieren.

Wie funktioniert eine beschädigte Trommel?

Höchstwahrscheinlich ist die Waschmaschinentrommel schuld. Um dies sicherzustellen, achten Sie jedoch auf die folgenden „Symptome“:

  • Das Verschwinden von Unterwäsche kommt häufig vor und wurde bereits zum Gegenstand von Witzen. Meistens gehen Socken „verloren“, landen aber tatsächlich durch das Abflussrohr im Filter. Wenn die Trommel überlastet ist, können Sie die Gummimanschette der Maschine biegen und nach hinten schauen.
  • Zerrissene Kleidung ist ein weiteres ernstes Problem, das das Ende der Lebensdauer der Ausrüstung ankündigt. Wenn Ihre Kleidung nach dem Waschen aussieht, als käme sie aus einem Kampf mit wilden Tieren, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden.
  • Die Waschmaschine vibriert . Wenn das Gerät bei jeder Drehung springt, liegt das Problem höchstwahrscheinlich daran, dass die Stoßdämpfer zu schwach sind oder eines der Elemente, die die Trommel drehen, ausgefallen ist.
  • Auch der laute Lärm der Waschmaschine macht einem das Leben schwer. Dies liegt meist an verschlissenen Lagern oder einer Pumpe, der Ablauffilter kann verstopft sein, kleine Gegenstände oder Verzierungen von der Kleidung können in das Gehäuse gelangt sein.

So überprüfen Sie den Zustand der Trommel

Während des Betriebs, insbesondere bei längerem Gebrauch, können Abrieb und andere Schäden im Inneren der Trommel auftreten. Alles, was Sie tun müssen, ist, übergroße Strumpfhosen, Socken oder Kniestrümpfe aus Ihrem Kleiderschrank zu nehmen. Mit ihrer Hilfe können Sie den Zustand der Waschmaschinentrommel feststellen.

Es kommt vor, dass die Waschmaschine im unerwartetsten Moment ausfällt. Indem wir Kleidung in die Trommel laden, planen wir, in anderthalb Stunden saubere Sachen herauszuholen, und keine zerrissenen oder rostigen.-3

Wischen Sie das Innere des Geräts mit einer neuen Strumpfhose ab und prüfen Sie dann, ob sich auf der Nylonoberfläche Wölbungen befinden. Wenn der Artikel keinen einzigen Fehler aufweist, funktioniert alles wie es soll.

Probieren Sie diesen einfachen Lifehack aus. Ein rechtzeitig erkanntes Problem schont Ihre Kleidung und Ihr Familienbudget ❤️‍