Wenn ich mein Badezimmer aufräume, werfe ich niemals abgelaufenes Shampoo weg. Ich verwende es zum Waschen von Böden, zum Waschen von Wollartikeln und sogar zum Reinigen von Badezimmerarmaturen. Heute möchte ich Ihnen 5 ungewöhnliche Möglichkeiten zur Verwendung von Shampoo im Alltag vorstellen.

Wenn ich mein Badezimmer aufräume, werfe ich niemals abgelaufenes Shampoo weg. Ich verwende es zum Waschen von Böden, zum Waschen von Wollartikeln und sogar zum Reinigen von Badezimmerarmaturen.

Waschen von Wollartikeln

Wollkleidung ist für ihre wärmenden Eigenschaften bekannt. Der Nachteil besteht darin, dass das Material Umgebungsaromen, beispielsweise Rauch oder den Geruch eines gekochten Gerichts, schnell aufnimmt. Dieser Nachteil kann leicht in einen Vorteil umgewandelt werden! Beim Ausspülen gebe ich einfach ein paar Tropfen Shampoo ins Wasser. Eine einfache und kostengünstige Lösung, die Kleidung lange erfrischt und ihr einen angenehmen Duft verleiht.

Sanitärpflege

Abgelaufenes Shampoo kann verwendet werden, ohne das Badezimmer zu verlassen. Um dem Waschbecken seine frühere Schönheit zurückzugeben und den Wasserhahn von Plaque zu reinigen, müssen Sie 3 EL mischen. Löffel Shampoo und eine ähnliche Menge Zitronensäure. Ich ziehe Handschuhe an und schrubbe den Schmutz weg.

Wenn mir zu Hause die Zitronensäure ausgeht, hilft Zitronensaft. Um dem Produkt Viskosität zu verleihen, füge ich nicht nur Shampoo, sondern auch Soda hinzu. Der dichte Brei kommt auch mit hartnäckigen Kalkablagerungen gut zurecht.

Gläser ohne Flecken oder Streifen

Denken Sie daran, ich habe Ihnen kürzlich erklärt, wie Sie das Beschlagen Ihrer Brille verhindern können. Anstelle von Seifenstücken können Sie auch Shampoo verwenden. Nur so bleiben die Linsen kristallklar. Ich trage ein wenig Shampoo auf die Gläser und Rahmen meiner Brille auf und spüle sie dann mit warmem Wasser ab. Nach dem Trocknen wische ich es mit einer speziellen Serviette trocken.

Wenn ich mein Badezimmer aufräume, werfe ich niemals abgelaufenes Shampoo weg. Ich verwende es zum Waschen von Böden, zum Waschen von Wollartikeln und sogar zum Reinigen von Badezimmerarmaturen.-3

Ich reinige meine Make-up-Pinsel

Jede moderne Frau hat Kosmetika und viele Hilfsmittel zum Auftragen in ihrem Arsenal, deren Sauberkeit wichtig ist. Shampoo ist der beste Ersatz für teure Pinselreiniger. Verschmutzte Flusen sollten unter fließendes Wasser gebracht und anschließend gründlich mit Shampoo eingeschäumt werden.

Wenn ich mein Badezimmer aufräume, werfe ich niemals abgelaufenes Shampoo weg. Ich verwende es zum Waschen von Böden, zum Waschen von Wollartikeln und sogar zum Reinigen von Badezimmerarmaturen.-4

Der Schaum sollte in allen Fasern verteilt sein. Ich wasche es mit Wasser ab und trockne es in horizontaler Position. Bürsten sollten bei Verschmutzung gewaschen werden, in meinem Fall nicht öfter als einmal im Monat.

Böden wischen

Shampoo desinfiziert auch nach Ablauf des Verfallsdatums verschiedene Oberflächen perfekt. Seit vielen Jahren gebe ich beim Bodenwaschen ein wenig duftendes Shampoo ins Wasser. Für einen Eimer Wasser – 1 EL. Löffel. Shampoos mit Silikonen verleihen Glanz, den ich zum Reinigen meines Hauses verwende.

Sagen Sie uns, was machen Sie mit abgelaufenem Shampoo?