Das Herbstwetter kann unvorhersehbar sein und überrascht uns oft mit plötzlichem Regen bei langen Spaziergängen. In solch unerwarteten Situationen werden unsere Schuhe nass. Nun, wie kann man sich hier nicht aufregen? Wenn ich nach Hause kam, stellte ich normalerweise meine nassen Schuhe sofort auf die Heizung, und das war ein Fehler, die Schuhe verschlechterten sich einfach unter dem Einfluss hoher Temperaturen. Ich habe beschlossen, ein paar andere Methoden zum Trocknen von Schuhen auszuprobieren, die Ihre Schuhe nicht beschädigen und dabei helfen, Feuchtigkeit schnell loszuwerden.
Nachfolgend finden Sie weniger einfache Methoden, die ihre Struktur nicht beschädigen.

Papier oder Zeitung

Eine beliebte Methode zum Entfernen von Wasser aus der Innenseite von Schuhen ist die Verwendung alter Zeitungen oder Normalpapier. Zerknüllen Sie ein paar Laken und stopfen Sie sie in Ihre Schuhe. Das Papier nimmt schnell Feuchtigkeit aus dem Material auf und trocknet alle Schuhe aus. Sobald sie trocken sind, entfernen Sie die Zeitung und entsorgen Sie sie. Die Schuhe bleiben trocken und behalten ihre Form. Anstelle von Zeitungspapier können Sie auch Papierhandtücher verwenden.

Reis

Ein weiteres hausgemachtes Produkt, das sich hervorragend zur Feuchtigkeitsaufnahme eignet, ist Reis. Geben Sie einfach etwas Müsli hinein und prüfen Sie nach ein paar Stunden, ob sie angeschwollen sind.

Gadget zum schnellen Trocknen von Schuhen

Eine hervorragende und sichere Möglichkeit, Ihre Schuhe schnell und effizient zu trocknen, ist die Verwendung eines praktischen Geräts – eines elektrischen Schuhtrockners. Das Gerät wird an den Strom angeschlossen und in den Schuh eingeführt. Trockner sind mit Thermostaten ausgestattet, die eine Überhitzung der Schuhe verhindern. Dies ist eine sehr effektive Methode, die sich auch hervorragend für Handschuhe, Mützen, Jackenmanschetten, Schlittschuhe und andere Sportgeräte eignet.

Wäschetrockner

Wenn Sie zu Hause einen Wäschetrockner haben, können Sie Ihre Schuhe darin schnell trocknen. Wenn sich Schmutz auf ihnen befindet, spülen Sie Ihre Schuhe mit einem sanften Wasserstrahl ab. Füllen Sie den Trockner mit Handtüchern. Die Idee besteht darin, zu verhindern, dass Schuhe die Seiten des Trockners berühren. Legen Sie Ihre Schuhe hinein und stellen Sie sie auf das schonendste Trocknungsprogramm ein, das Ihr Trockner bietet. Es sollte nicht länger als 60 Minuten dauern, da es sonst zu Verformungen der Schuhe kommen kann.

Auf keinen Fall sollten Sie Schuhe aus Leder oder Naturmaterialien in den Trockner werfen. Dies kann ein gutes Paar Schuhe ruinieren.

Haartrockner

Es ist etwas sicherer als ein Trockner, da Sie Ihre Schuhe gleichmäßig trocknen und auch den Luftstrom auf Kühlen umstellen können. Sie müssen Ihre Schuhe zuerst mit Papier ausstopfen und erst dann einen Haartrockner verwenden.

Das Herbstwetter kann unvorhersehbar sein und überrascht uns oft mit plötzlichem Regen bei langen Spaziergängen. In solch unerwarteten Situationen werden unsere Schuhe nass. Nun, wie kann man sich hier nicht aufregen.-3

Nach dem Trocknen der Schuhe bleibt oft ein unangenehmer Feuchtigkeitsgeruch zurück. Um es loszuwerden, verwenden Sie einfach Backpulver und geben Sie es in die Mitte Ihrer Schuhe. Beim ersten Mal ist es vielleicht nicht möglich, den Geruch loszuwerden, aber nach mehreren Behandlungen mit Natron wird der Geruch neutralisiert.

Wie trocknet man nasse Schuhe?🎯