Ostern steht vor der Tür und schneeweiße Vorhänge sind daher eine dringende Notwendigkeit. Ihre weiße Farbe hellt den Innenraum auf und verleiht ihm Eleganz.

Leider ist alles, was an unseren Fenstern hängt, vielen Faktoren ausgesetzt – Staub, Sonnenlicht, Smog, Küchendämpfen, Zigarettenrauch, wodurch die Vorhänge vergilben und grau werden. Jede Hausfrau hat ihre eigenen Geheimnisse zum Aufhellen von Vorhängen. Ich habe sie auch.

Ostern steht vor der Tür und schneeweiße Vorhänge sind daher eine dringende Notwendigkeit. Ihre weiße Farbe hellt den Innenraum auf und verleiht ihm Eleganz.

Ich verwende seit vielen Jahren Marseille-Seife zum Waschen. Es entfettet, hellt auf und hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Darüber hinaus ist es hypoallergen. Ideal zum Waschen empfindlicher Stoffe wie Vorhänge.

Um Vorhänge aufzuhellen, mische ich es mit anderen Zutaten:

Die erste Methode ist Backpulver und Marseille-Seife

Geben Sie Marseiller Seife und 5 Esslöffel in eine Schüssel mit Wasser. l. Backpulver. Weichen Sie die Vorhänge in dieser Lösung ein. Decken Sie das Ganze mit Frischhaltefolie ab und legen Sie es in die Sonne. Dadurch wird der Bleichprozess der Vorhänge aktiviert. Nach zwei Stunden abspülen und eine Viertelstunde in Wasser mit Marseiller Seife einweichen. Als nächstes müssen Sie die Vorhänge ausspülen und trocknen.

Die zweite Methode ist Backpulver und Marseille-Seife

Zuerst müssen Sie die Vorhänge in Wasser mit Marseille-Seife waschen, vorzugsweise von Hand. Wenn Sie eine Waschmaschine verwenden, verwenden Sie einen Schonwaschgang bei niedriger Temperatur. Dann tauchen Sie sie zwei Stunden lang in heißes Wasser mit Backpulver. Nach dem Spülen können sie aufgehängt werden.

Die dritte Methode ist Marseiller Seife und Zitrone

Zitrone ist für ihre aufhellenden Eigenschaften bekannt. Ausgepressten Zitronensaft in warmes Wasser geben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschließend waschen Sie die Vorhänge in Wasser mit Marseiller Seife.

Ostern steht vor der Tür und schneeweiße Vorhänge sind daher eine dringende Notwendigkeit. Ihre weiße Farbe erhellt den Innenraum und verleiht ihm Eleganz.-3

Manchmal verlieren Vorhänge ihr schneeweißes Aussehen, wenn sie längere Zeit im Schrank liegen. Damit sie ihr Weiß nicht verlieren, wickle ich sie in blaues Papier ein . Auch der Lagerort spielt eine wichtige Rolle – er sollte dunkel und trocken sein. Es ist besser, es in einen geräumigen Schrank, Korb oder Karton zu legen.

Außerdem sollten Sie die Vorhänge von Zeit zu Zeit mit einem feuchten Schwamm oder Handtuch abwischen. Dies sollte insbesondere dann erfolgen, wenn in der Familie Allergien bestehen.

Es ist jedoch am besten, ein Vergilben und Vergrauen der Vorhänge zu vermeiden. Es wird empfohlen, sie bis zu einmal pro Saison zu waschen. Je weniger Schmutz sich auf dem Material ansammelt, desto leichter lässt es sich waschen.