Eine regelmäßige Toilettenreinigung ist nicht nur aus hygienischen, sondern auch aus ästhetischen Gründen notwendig. Der Anblick von Kalkablagerungen in der Toilette ist geradezu abstoßend. Leider kommt es vor, dass sich solcher Schmutz nur schwer entfernen lässt.

Einmal unterhielt ich mich mit der Freundin meiner Schwester in der Küche und sie teilte mir ein ungewöhnliches Produkt mit, das sie einmal zum Reinigen der Toilette verwendet hatte, und sah ein erstaunliches Ergebnis. Ich war gelinde gesagt auch überrascht. Dieses Mittel kann in jedem Haus gefunden werden, in dem ein Mann lebt.

Wie reinigt man die Toilette?

Kalkablagerungen in der Toilettenschüssel sind eine unvermeidliche Folge der Benutzung. Plaque (hauptsächlich bestehend aus Kalzium- und Magnesiummolekülen) entsteht, wenn auf der Oberfläche verbleibendes Wasser verdunstet und austrocknet. Das Einzige, was Sie tun können, ist, die Toilette regelmäßig zu spülen. Auch eines der Kosmetika, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben, kann helfen. Bei diesem Kosmetikprodukt handelt es sich um einen Rasierschaum (kein Gel!). Diese Wahl mag etwas überraschend erscheinen, aber diese Methode funktioniert wirklich.

Rasierschaum hat hervorragende Reinigungs- und Poliereigenschaften und hilft dabei, Kalkablagerungen, die sich in der Toilette gebildet haben, leicht zu entfernen. Dieser Trick ist äußerst einfach, aber sehr effektiv.

Wie reinigt man eine Toilette mit Rasierschaum?

Die Reinigung Ihrer Toilette mit Rasierschaum ist sehr einfach.

Tragen Sie Kosmetikprodukt auf die Toilettenbürste auf. Schrubben Sie das Innere der Toilette mit kräftigen Bewegungen. Lassen Sie den Schaum einige Minuten auf der Oberfläche einwirken, damit er einwirken kann. Trocknen Sie abschließend die Toilette gründlich ab und spülen Sie den restlichen Rasierschaum mit Wasser ab.

Nach diesem Trick verschwinden die Kalkablagerungen und die Oberfläche der Toilette wird sauber und glänzend.

Diese Methode ist sehr effektiv, das Ergebnis ist brillant. Aber meiner Meinung nach ist es nicht sehr wirtschaftlich. Manchmal leihe ich mir Schaum von meinem Mann, wenn ich sehe, dass der Toilettenreiniger aufgebraucht ist.

Was außer der Toilette kann noch mit Rasierschaum gereinigt werden?
Von der Freundin meiner Schwester habe ich gelernt, dass Rasierschaum nicht nur zum Reinigen der Toilette verwendet werden kann. Dieses beliebte Kosmetikprodukt eignet sich auch hervorragend zum Entfernen von Ablagerungen aus Duschköpfen und anderen Komponenten von Duscharmaturen.

✔ Tragen Sie Schaum auf jedes Element der Brausearmatur auf und verteilen Sie ihn sorgfältig auf der gesamten Oberfläche.
✔Warten Sie einige Minuten, bis der Schaum wirkt.
✔Wischen Sie den Duschhahn mit einem Lappen ab und spülen Sie den restlichen Schaum ab.