Es ist keine leichte Aufgabe, Badezimmer- und Küchenfliesen glänzend zu halten. In diesen Räumen verwenden wir normalerweise Produkte, die versehentlich auf den Boden gelangen und Streifen und Flecken hinterlassen. Die tägliche Reinigung erfordert Fleiß und viel Freizeit. Aber es gibt einen Ausweg: Decken Sie die Fliesen einfach mit einer Schutzschicht ab. Heute möchte ich eine einfache und bewährte Methode mit Ihnen teilen.

So bringen Sie Fliesen wieder zum Glänzen

Fliesen werden üblicherweise in Küche und Bad verlegt. Es ist recht einfach zu reinigen; die Keramikoberfläche nimmt im Gegensatz zu anderen Materialien kein Wasser auf. Der einzige Nachteil ist der Glanzverlust. Um das Problem zu lösen, müssen Sie Tafelessig aus dem Küchenregal nehmen.

Zuerst sammeln wir kleine Rückstände und entfernen Staub. Ohne diese Schlüsselaktion ist die Nassreinigung sinnlos. Bereiten Sie den Mopp vor und prüfen Sie, ob sich Schmutz darauf befindet. Dann sollten Sie die traditionelle Mischung zubereiten. Gießen Sie ¾ Tasse Essig in einen Eimer Wasser.

Um den spezifischen Geruch zu überdecken, lohnt es sich, der Flüssigkeit etwas Zitronensaft hinzuzufügen. Die Fliese wird glänzen wie nie zuvor!

So gehen Sie mit starkem Schmutz um

Wenn Sie größere Verschmutzungen auf dem Boden bemerken, verwenden Sie am besten eine Mischung, die wie ein im Laden gekaufter Fleckenentferner wirkt. Die Rede ist von einem speziellen Peeling.

Wir brauchen:

  • Backpulver – ¼ Tasse.
  • Spülmittel – 1 EL. Löffel.
  • Wasser – 2 Liter.

Mischen Sie die Zutaten gründlich. Tauchen Sie einen Mopp in die Lösung und schrubben Sie die Fliesen, bis kein Schmutz mehr vorhanden ist.

Ein weiterer interessanter Trick ist die Verwendung von Mundwasser. 3 Messlöffel dieses Produkts auf 2 Liter Wasser reichen aus, damit die Fliesen nach dem Trocknen sauber und glänzend werden.

Ich hoffe, dass diese einfachen Life-Hacks dazu beitragen, dass Ihr Zuhause sauber und gemütlich wird. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, wir sehen uns wieder auf dem Kanal! 💖