Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen darüber nachdenken, das Kinderzimmer regelmäßig zu renovieren und Möbel auszutauschen. Wie können Sie die Kosten senken und gleichzeitig das Zimmer für ein bestimmtes Alter des Kindes komfortabel gestalten?

Ich verrate Ihnen ein paar Tricks, mit denen Sie beim Reparieren und Auffrischen von Möbeln viel sparen können.

Wand Dekoration

Es ist nicht die beste Wahl, ein Kinderzimmer zu tapezieren, denn… Kinder lieben es, die Welt zu erkunden, Dinge zu kauen, abzureißen und zu malen. Ich selbst habe es bereut, als ich im Kinderzimmer eine Tapete angebracht habe; nach ein paar Monaten war sie nicht mehr wiederzuerkennen.

Es ist viel bequemer, die Wände mit abwaschbarer Farbe zu streichen. Es ist besser, eine einfarbige neutrale Farbe zu wählen.

Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen an häufige Reparaturen im Kinderzimmer und den Austausch von Möbeln denken.-3
Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen an häufige Reparaturen im Kinderzimmer und den Austausch von Möbeln denken.-4
Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen an häufige Reparaturen im Kinderzimmer und den Austausch von Möbeln denken.-5

Babys ist es egal, welche Farbe die Wände in ihrem Zimmer haben, und wenn Ihre Kinder heranwachsen, werden Sie ihre Interessen und Lieblingsfiguren aus Märchen und Zeichentrickfilmen kennenlernen.

Daher können Sie die Raumgestaltung mithilfe von Aufklebern oder Postern mit den Lieblingsfiguren Ihres Kindes aktualisieren. Auch Kinderzeichnungen oder Bastelarbeiten können als hervorragende Dekoration dienen.

Poster oder Gemälde müssen mit speziellem, weichem doppelseitigem Klebeband aufgeklebt werden, das sich leicht entfernen lässt, wenn Sie die Bilder austauschen möchten.

Raumzonierung

Bevor Sie den Raum einrichten, müssen Sie sofort die Bereiche festlegen, in denen sich ein Schlafbereich, ein Spielbereich und ein Lernbereich befinden sollen.

Sie können Zonen mit verschiedenen Farben hervorheben.

Natürlich können sich die Bedürfnisse des Kindes im Laufe der Zeit ändern und der Raum muss neu gestaltet werden, aber das Vorhandensein von Hauptzonen wird die Aufgabe der Raumdekoration bereits vereinfachen.

Möbeltransformator

Als meine Kinder älter wurden, wechselte ich häufig die Möbel und mir wurde klar, dass ich sofort Möbel kaufen musste, die sich verwandeln ließen. Dann müssen keine Ressourcen für den Verkauf und Kauf von Einrichtungsgegenständen aufgewendet werden.

Zum Beispiel ein Bett, das je nach Wachstum des Kindes mit der Zeit erweitert werden kann. Dies geschieht mit Hilfe zusätzlicher Querriegel.

Sie stellen jetzt auch Tische her, deren Beine ausziehbar und verstellbar sind. Das macht das Leben viel einfacher, wenn Kinder schnell wachsen.

Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen an häufige Reparaturen im Kinderzimmer und den Austausch von Möbeln denken.-6
Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen über häufige Reparaturen im Kinderzimmer und den Austausch von Möbeln nachdenken.-7

Wenn Sie frischgebackene Eltern sind und Ihr Baby noch keine Schreibtische und Regale für Bücher benötigt, dann versuchen Sie auch, die Möbel möglichst funktional zu nutzen.

Anstelle eines speziellen Wickeltisches können Sie beispielsweise auch eine normale Kommode verwenden.

Auf der Kommode können Sie eine Matratze ablegen und in den Schubladen Babykleidung und Windeln unterbringen.

Denken Sie jedoch daran, dass die Oberfläche der Brust breit sein sollte, da Sie sich sonst unwohl fühlen.

Diese einfachen Tipps helfen Ihnen, Geld, Zeit und Mühe zu sparen. Besonders wenn Sie mehrere Kinder haben, wird Ihnen dieser Ansatz die Hausarbeit erheblich erleichtern.

Welchen Rat würden Sie jungen Eltern für die Einrichtung eines Kinderzimmers geben?