Es gibt kein wirkliches Geheimnis für einen schönen Garten: Man muss ihn das ganze Jahr über regelmäßig pflegen! Pflanzen, Blumen und Schmuck: Alles muss gepflegt werden! Aber trotz all Ihrer Bemühungen, Ihren Garten zu pflegen, kann Unkraut wachsen …

Wir bieten Ihnen natürliche und wirksame Methoden, um Unkraut einfach loszuwerden.

Mal sehen, was natürliche Herbizide sind?

Unkraut im Garten

Bemerken ! Diese Methoden eignen sich für kleine zu jätende Flächen. Denken Sie daran, sie nur auf einer Auffahrt oder einem Asphaltweg zu verwenden, aber niemals im Garten, da dies Ihre Pflanzen töten könnte.

· Mit Wasser und Salz

Manche Menschen mögen Essig nicht, sowohl wegen seines Geruchs als auch weil er trotz seines Naturprodukts nicht ganz umweltfreundlich ist.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen einfach für Salzwasser.

Bestreuen Sie die betroffene Stelle mit feinem Salz und gießen Sie schnell kochendes Wasser darüber. Achten Sie dabei darauf, sich nicht zu verbrennen.

Wiederholen Sie den Vorgang einige Tage lang.

· Mit Natriumbicarbonat

Nicht jeder weiß es, aber es gibt viele Möglichkeiten, Natron im Garten zu verwenden!

Dieser wertvolle Verbündete beim Reinigen des Hauses kann sowohl für die Reinigung der Blätter unserer Pflanzen als auch für andere Gartentipps nützlich sein.

Es ist durchaus möglich, es als natürlichen Unkrautvernichter zu verwenden. Streuen Sie einfach eine Woche lang jeden Tag Backpulver auf die kritischen Stellen und voilà!

· Mit Eierschalen

Keine Notwendigkeit, Eierschalen wegzuwerfen! Sie können als natürlicher Dünger verwendet werden! Sie sind reich an Kalzium und eignen sich auch zur Unkrautvernichtung!

Verteilen Sie es auf dem Unkraut, das Ihren Gehweg befällt, um das Unkraut loszuwerden.

Pflanzliches Kochwasser gegen Unkraut

· Mit pflanzlichem Kochwasser

Gemüsekochwasser kann ein beeindruckendes natürliches Herbizid sein!

Für maximale Wirksamkeit gießen Sie das noch kochende Kochwasser über das Unkraut.

· Mit Nudelkochwasser

Unter den als natürliches Herbizid nützlichen Kochwässern ist Nudelwasser ideal.

Es kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn Unkraut auf Kieseinfahrten auftritt. Deshalb können wir sie dank dieser ökonomischen und ökologischen Methode schnell beseitigen!

· Gin

Nicht jeder weiß, dass Gin, das bekannte alkoholische Getränk, auch zur Unkrautbekämpfung ohne den Einsatz von Chemikalien eingesetzt werden kann.

Da es nicht gerade billig ist, ist es vielleicht nicht die beste Idee, aber es lohnt sich, es zu wissen.

Denken Sie daran, vor der Verwendung 1 Liter Gin mit dem Saft von 2 Zitronen zu mischen.

· Mit Wodka

Wir haben über Gin gesprochen, aber Wodka dürfen wir nicht vergessen!

Sie können eine Unkrautvernichtungsmischung zubereiten: gleiche Teile Wasser und Wodka und ein paar Tropfen Spülmittel hinzufügen.

Gut vermischen und in eine Sprühflasche füllen. Das Unkraut wird so verschwinden!

Zitronenkonzentrat gegen Unkraut

· Mit Zitronenkonzentrat

Eine andere als natürliches Herbizid bekannte Methode ist die Kombination von:

– 2 Liter weißer Essig

– 240 ml Zitronenkonzentrat

Je nach Bedarf können Sie die Menge halbieren oder verdoppeln.

Die Zutaten gut vermischen und in eine Sprühflasche füllen. Sprühen Sie die kritischen Stellen ruhig einige Tage lang ein, bis Sie bemerken, dass sie auszutrocknen beginnen.

Wichtig

In diesem Artikel haben wir einige natürliche Heilmittel aufgeführt, die sich hervorragend als natürliche Herbizide zur Behandlung kleinerer Bereiche im Garten eignen, in denen sich Unkraut vermehrt.

Da diese Methoden natürlich sind, sind sie für einige Insekten wie Bienen ungefährlich.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie sich bei großen zu behandelnden Flächen oder anderen Problemen an einen Experten wenden.