Reparieren Sie undichte Heizkörper schnell und einfach für nur wenige Cent. So wird’s gemacht.

Trick um Geld zu sparen

Wasser, das aus einem Heizkörperventil austritt ist ein häufiges Problem , das zu erhöhten Energiekosten und Schäden an Ihrem Sanitärsystem führen kann . Die gute Nachricht ist, dass die Reparatur eines undichten Heizkörperventils mit nur wenigen Werkzeugen und Materialien selbst durchgeführt werden kann . In diesem Artikel werden wir sehen, wie man ein undichtes Heizkörperventil mit einer Do – it-yourself-Methode repariert.

Warum einen Heizkörper mit dem DIY reparieren

Der Versuch, einen undichten Heizkörper selbst zu reparieren, ist aus mehreren Gründen eine gute Idee . Erstens ist es oft viel billiger, es selbst zu tun, als einen Fachmann hinzuzuziehen . Zweitens ist die Reparatur eines Heizkörpers selbst ein schneller und einfacher Vorgang, der mit nur wenigen Werkzeugen und Materialien durchgeführt werden kann . Schließlich kann die Selbstreparatur eines undichten Heizkörperventils dazu beitragen , Wasserverschwendung zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass Ihr Sanitärsystem reibungslos funktioniert.guter zustand . 

Wie Ventile funktionieren

Bevor wir beginnen, ist es wichtig zu verstehen , wie Heizkörperventile funktionieren . Ventile sind Geräte, die den Warmwasserfluss in Heizkörpern regulieren . Wenn das Ventil geschlossen ist , fließt daher kein heißes Wasser in den Heizkörper und die Heizung stoppt . Umgekehrt fließt bei geöffnetem Ventil heißes Wasser in den Heizkörper und ermöglicht so die Heizungsanlage zu arbeiten.

Heizkörper lecken Wasser

Warum tritt bei Ventilen manchmal Wasser aus ? Der Hauptgrund liegt in der Verschlechterung der Dichtung . Die Dichtung ist eine kleine Gummi- oder Silikonscheibe , die sich im Inneren des Ventils befindet . Wenn sich die Dichtung verschlechtert , kann Wasser aus dem Ventil austreten . Um dies zu beheben , muss die Dichtung ersetzt werden . Mal sehen, wie es geht .

So reparieren Sie undichte Heizkörper

Um zu beginnen, müssen Sie das Heizkörper- Zulaufventil schließen . Dieses Ventil befindet sich normalerweise in der Nähe des Heizkörpers oder alternativ in der Nähe des Heizkessels . Bevor Sie fortfahren, ist es wichtig sicherzustellen, dass das Wasser vollständig abgestellt wurde . Als nächstes kann der Ventilknopf entfernt werden, der normalerweise mit einer kleinen Schraube gesichert ist . Wir können dann einen Schraubenschlüssel verwenden , um die Schraube zu entfernen und den Knopf zu ziehenvom Ventil.

Nachdem der Knopf entfernt wurde , muss auch die alte Dichtung entfernt werden . Letzteres befindet sich im Inneren des Ventils , im Allgemeinen unten. Um es zu entfernen , verwenden wir einen Schraubendreher , mit dem wir die alte Dichtung vorsichtig aus ihrer Position heben .

Heizkörper lecken Wasser

Sobald die Dichtung entfernt wurde , reinigen wir das Ventil mit Wasser und Seife , um alle darin enthaltenen Ablagerungen oder Ablagerungen zu entfernen . Stellen Sie sicher, dass das Ventil vollständig sauber ist, bevor Sie fortfahren . Sobald das Ventil gereinigt ist , können wir die neue Dichtung darin einsetzen. Die neue Dichtung sollte die gleiche Größe und Form wie die alte haben . So können wir die Dichtung schonend einlegenin seiner Position innerhalb des Ventils .

Schließlich wenden wir den Knopf wieder auf das Ventil an. Stellen Sie immer sicher, dass die Schraube fest angezogen ist und der Knopf sicher am Ventil befestigt ist . Sobald diese Schritte abgeschlossen sind , können wir das Versorgungsventil des Heizkörpers wieder öffnen , um zu prüfen, ob es immer noch undicht ist .

Sofern es sich nicht um ein ernsteres Problem handelt, das eine andere Lösung erfordert , hätten wir unseren Kühler erfolgreich, einfach , schnell und kostengünstig reparieren können .