Ich war schon immer daran interessiert, einen kleinen Blick in das Leben anderer Menschen zu werfen und herauszufinden, wie Hausfrauen aus verschiedenen Ländern der Welt alltägliche Probleme lösen. Das macht Sinn, denn viele Ideen zur Hausreinigung passen perfekt in unsere Realität. Sie können sie zur Kenntnis nehmen.

Italien

Es scheint, dass italienische Frauen alles im Haus mit Weinessig waschen können. Sie nutzen dieses preisgünstige Produkt zur Reinigung und Desinfektion von Haushaltsgeräten – Wasserkocher, Kaffeemaschine, Geschirrspüler.

Der Boden wird mit verdünntem Essig auf Hochglanz gebracht , die Lösung vertreibt Ameisen und andere Insekten, die nicht ins Haus gehören. Weinessig eignet sich hervorragend zum Entfernen von Kalkablagerungen auf Waschbecken und Wasserhähnen.

Frankreich

Im Heimatland von Jules Verne und Baudelaire verbringen sie nicht viel Zeit damit, das Haus zu putzen. Aber Besteck sollte immer glänzen! Dazu legen Französinnen ihr Lieblingsbesteck in eine Salzlösung (2 Teelöffel Salz auf 200 ml warmes Wasser).

In Frankreich wird unangenehmes „Orange“ im Kleiderschrank mit Hilfe von Zeitungen beseitigt und die Regale mit warmem Essig behandelt . Wenn sich im Schrank Feuchtigkeitsgeruch festsetzt, greifen Hausfrauen auf Kohlen aus dem Kamin zurück .

Australien

Von den 200.000 Tierarten Australiens sind mehr als 90 % Insekten. Die Bewohner des Kontinents verscheuchen die lästigsten unter ihnen mit Lorbeerblättern. Getrockneter Eukalyptus hat eine ähnliche Wirkung.

Ich war schon immer daran interessiert, einen kleinen Einblick in das Leben anderer Menschen zu werfen und herauszufinden, wie Hausfrauen aus verschiedenen Ländern der Welt alltägliche Probleme lösen.-3

In Australien spart man Frischwasser, die durchschnittliche Duschzeit beträgt weniger als 5 Minuten. Aber in jeder Duschkabine gibt es eine Flasche Reinigungsmittel, mit der täglich die Oberflächen von Boden und Wänden gereinigt werden.

Japan

Um in der Küche für einwandfreie Sauberkeit zu sorgen, greifen japanische Frauen auf einen einfachen, aber funktionierenden Life-Hack zurück. Geben Sie die Zahnpasta in Eiswürfelbehälter und stellen Sie sie in den Gefrierschrank.

Ich war schon immer daran interessiert, einen kleinen Einblick in das Leben anderer Menschen zu werfen und herauszufinden, wie Hausfrauen aus verschiedenen Ländern der Welt alltägliche Probleme lösen.-4

Reiben Sie gefrorene Würfel auf einem Schneidebrett oder Messern; die Paste hilft dabei, den Geruch von Fisch oder würzigem Gemüse von Ihren Händen zu entfernen.

Um tiefe Gläser und Gläser mit schmalem Hals zu spülen, werden in Japan ein Schwamm und Essstäbchen verwendet. Schmutz lässt sich leicht entfernen.

Ich war schon immer daran interessiert, einen kleinen Blick in das Leben eines anderen zu werfen und herauszufinden, wie Hausfrauen aus verschiedenen Ländern der Welt alltägliche Probleme lösen.-5

Welche Geheimnisse der Haushaltsführung haben Ihnen gefallen?