Normalerweise mache ich zweimal im Jahr einen Frühjahrsputz. Dazu gehört auf jeden Fall auch das Fensterputzen. Ich wasche das Glas, bis es glänzt, aber ich konnte den Gelbstich nicht vollständig von den Fensterrahmen entfernen. Bis ich versuchte, normale Seifenlösung durch selbstgemachte Paste zu ersetzen.

Warum werden Fensterrahmen gelb?

In den meisten Städten gibt es meist weiß gerahmte Fenster, die sich mit der Zeit gelblich verfärben. Dies ist auf Sonneneinstrahlung, Staub- und Schmutzablagerungen, schlechte Materialqualität sowie das Fehlen einer Titandioxid-Stabilisatorkomponente zurückzuführen. Dadurch erhält der Rahmen sein strahlendes Weiß.

So entfernen Sie den Gelbstich an Fenstern

Damit die Gelbfärbung des Kunststoffs schnell verschwindet, dürfen Sie dies nicht verzögern. Sobald eine verfärbte Stelle am Rahmen erscheint, bereiten Sie eine Reinigungslösung vor.

In eine Sprühflasche füllen:

  • 90 ml Essig.
  • 120 ml warmes Wasser.
  • 30 ml Zitronensaft.

Alles gut vermischen und die Fensterrahmen einsprühen. Lassen Sie das Produkt wirken. Nehmen Sie nach 20 Minuten ein Mikrofasertuch und entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit.

Bekämpfen Sie hartnäckige Flecken

Wenn die Flecken sehr hartnäckig sind und das vorherige Produkt den Rahmen nicht vollständig aufgehellt hat, dann nehmen Sie Natron. Mischen Sie ein Glas Backpulver mit warmem Wasser und Zitronensaft. Es sollte eine dicke Paste sein.

Normalerweise mache ich zweimal im Jahr einen Frühjahrsputz. Dazu gehört auf jeden Fall auch das Fensterputzen. Ich wasche das Glas, bis es glänzt, aber ich konnte den Gelbstich nicht vollständig von den Fensterrahmen entfernen.-3

Anschließend tragen wir es auf einen Schaumstoffschwamm auf und wischen die Flecken sofort ab. Es ist nicht nötig, die Paste längere Zeit einwirken zu lassen, da Natron die Zerstörung des Kunststoffs beschleunigen kann. Anschließend das restliche Produkt mit einer Serviette und Seifenlösung abwaschen.

Normalerweise mache ich zweimal im Jahr einen Frühjahrsputz. Dazu gehört auf jeden Fall auch das Fensterputzen. Ich wasche das Glas, bis es glänzt, aber ich konnte den Gelbstich nicht vollständig von den Fensterrahmen entfernen.-4

Womit sollte man Fensterrahmen nicht waschen?

Und zum Schluss noch ein paar Worte dazu, wie man einen Fensterrahmen reinigt, aber nicht ruiniert . Auf den ersten Blick scheinen Kunststofffenster recht robust und langlebig zu sein. Wenn Sie sie jedoch mit benzin-, lösungsmittel- oder chlorhaltigen Produkten waschen, kann sich die Farbe des Rahmens ändern. Zu grobe Schleifmittel sowie Metallschwämme hinterlassen Kratzer auf dem Kunststoff.

Also, Frühling! Öffnen Sie die blitzsauberen Fenster und Rahmen und lassen Sie sie in Ihr Zuhause! 🌿❤️